Gefährliche Liebesfalle - Vorsicht vor "Loverboys"

08.01.2021 Gefährliches Liebes-Phänomen: Loverboys sind Meister der Psychologie und Manipulation. Ihr Ziel: Sexuelle Ausbeutung.

Verzweifelt: Die Opfer von Loverboys wissen oft keinen Ausweg aus der verfahrenen Situation. © ingimage.com

Horror-Phänomen Loverboys: Ihr Spiel mit der Liebe den und den Gefühlen junger Mädchen ist perfide und gefährlich. Die schrecklichen Ausmaße, die diese Teeniefalle haben kann, sind aktuell wieder in aller Munde.

Loverboys manipulieren ihre meist minderjährigen Opfer nach Strich und Faden; isolieren sie und machen sie von sich abhängig. Ihr Ziel? Das Mädchen zur Prostitution zu zwingen. Manche lassen ihre Freundin auch als Drogen- oder Waffenkurier arbeiten.

Wir klären auf: Was hat es mit den "Loverboys" auf sich?

© CONCON Content Consulting GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Sport news

Turnier in Ungarn und Slowakei: Handball-EM im Würgegriff von Corona - Sorgen in der Liga

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Job & geld

Umfrage: Echtzeitüberweisung einem Teil der Bankkunden unbekannt

Internet news & surftipps

Europol: Ermittler schalten Netzwerk von Cyber-Kriminellen aus

Musik news

Wettbewerb: Wer vertritt Deutschland beim ESC? Publikum entscheidet

Empfehlungen der Redaktion

Musik news

US-Justiz: Auftaktplädoyers im Prozess gegen R. Kelly

Kolumne

Nele Nielsen: Out! Out! Out!

Musik news

Auszeichnung: Eva Klesse erhält SWR-Jazzpreis

Chat & flirt

Ob Flirt oder Beziehung: Verliebt im Job - Kann das gut gehen?

Beziehungstipps

Dating Tipps 2020 - der erste Eindruck sollte stimmen

Inland

Corona-Pandemie: Lauterbach sieht «Licht am Ende des Tunnels»

Kolumne

Nele Nielsen: Frauen – eine gute Erfindung

Job & geld

Geld: Verschiedene Gründe, einen Kredit aufzunehmen