Nur ein bisschen Fremdgehen - Was ist eigentlich Micro-Cheating?

29.04.2020 Der Begriff Treue ist klar definiert - eigentlich: Denn das neue Phänomen Micro-Cheating stellt uns vor die Frage, wann genau Fremdgehen überhaupt anfängt...

Wenn man öfter an jemanden denkt, als man sollte, ist das ein erstes Anzeichen für Micro-Cheating. © ingimage.com

Knutscht man auf einer Party den heißen Unbekannten, fummelt auf der Firmenparty heftig mit der Kollegin oder landet gar mit der Bekanntschaft aus dem Fitnessstudio im Bett, ist die Sache klar - man ist fremdgegangen.

Doch wo fängt Betrug eigentlich an, wenn er nicht auf körperlicher Ebene stattfindet? Das neue Phänomen Micro-Cheating beschäftigt sich mit genau dieser Frage. Ab wann muss man sich Sorgen machen?

© CONCON Content Consulting GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Weitere Corona-Fälle beim DHB-Team - EM-Rückzug kein Thema

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Internet news & surftipps

Europol: Ermittler schalten Netzwerk von Cyber-Kriminellen aus

Empfehlungen der Redaktion

Beziehungstipps

Chat & Flirt: Cybersex und Online-Flirts - Heiße Fun-Facts

Chat & flirt

Sexfaktor Sport

Chat & flirt

Chat & Flirt: Darum sprühen beim Sport die Funken

Job & geld

Fachanwälte klären auf: Reisen, Seminare und Pausen: Was zählt zur Arbeitszeit dazu?

Kolumne

Nele Nielsen: Denken hilft

Chat & flirt

Chat & Flirt: Das neue Dating-Phänomen Hyping

Gesundheit

Augen lasern lassen: Welche Risiken gibt es?

Kolumne

Nele Nielsen: König der Gauner