Repaircafé gibt Altgeräten zweite Chance

Smartphone, Toaster oder Fahrrad wollen nicht mehr richtig? Ist die Garantie abgelaufen, sind Reparaturen beim Hersteller selten wirklich günstig. Ein Repaircafé kann eine gute Alternative sein.

Manchmal gibt es hier vielleicht auch Kaffee. Doch wichtiger: In einem Repaircafé reparieren handwerklich geschickte Ehrenamtliche kaputte Gegenstände - und das oft schnell und fast zum Nulltarif. Nur für die Kosten der Ersatzteile müssen die Kunden aufkommen, teilt die Verbraucherzentrale Bremen mit.

Die Cafés bieten Verbraucherinnen und Verbrauchern so die Chance, ihre Geräte vor der Mülltonne zu bewahren.

Eine Garantie auf die Reparatur gibt es laut den Verbraucherschützern zwar nicht. Betroffene hätten aber die Möglichkeit, zum nächsten Termin wiederzukommen und das Gerät erneut reparieren zu lassen. Ist dieses vor Ort nicht mehr zu reparieren, sollten Verbraucherinnen und Verbraucher zunächst abschätzen, ob es sich lohnt, das Gerät doch zum Händler zur Reparatur zu geben.

Bei Garantie nicht ins Repaircafé

«Stehen die Kosten mit dem Nutzen in keinem Verhältnis, haben Sie seit dem 1. Juli 2022 die Möglichkeit, Elektroschrott auch bei großen Lebensmittelgeschäften oder Discountern abzugeben, die Elektroartikel verkaufen», sagt Verbraucherschützerin Alke Rockmann. Auch auf diese Weise lassen sich Ressourcen schonen, denn die Recyclingquote abgegebener Geräte liege derzeit bei rund 87 Prozent.

Gelten für ein defektes Gerät noch Garantie- oder Gewährleistungsansprüche, rät Verbraucherschützerin Alke Rockmann, es direkt beim Händler oder Hersteller zu reklamieren. Denn wer mit einem neuwertigen Gerät ins Repaircafé geht, verspielt seine Ansprüche unter Umständen.

Wer ein Repaircafé in seiner Nähe sucht, wird zum Beispiel unter www.reparatur-initiativen.de fündig.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Fußball: Torhüterin Almuth Schult ist erneut schwanger
Auto news
Weniger ist mehr: Kleiner und bescheidener: Werden so E-Autos bezahlbarer?
People news
Kunst & Sport: Nackter Mann, fliegende Wolke: Roger Federer als Kunstwerk
Job & geld
Erfolgreiche Jobsuche: Wie ein Bewerbungscoaching funktioniert
People news
Reality-Star: Kylie Jenner feiert ersten Geburtstag ihres Sohnes Aire
Internet news & surftipps
Quartalszahlen: Apple, Amazon und Alphabet enttäuschen Börse
Internet news & surftipps
Alphabet: Google macht seine ChatGPT-Konkurrenz startklar
Das beste netz deutschlands
Mobile Banking: Wie Sie sicher unterwegs auf ihr Konto zugreifen