Energiekostenmesser zeigt Geräte-Verbrauch an

01.08.2022 Energiekostenmessgeräte zeigen dem Verbraucher, wie viel Leistung Geräte aus der Steckdose ziehen. Das hilft, Kosten zu sparen. Für ausgeschaltete Geräte gilt eine einfache Faustregel.

Kaffee kochen kostet: Wer wissen will, wie viel genau seine Elektrogeräte verbrauchen, kann das mit sogenannten Energiekostenmessgeräten kontrollieren. © Christin Klose/dpa-tmn

Elektrogeräte verbrauchen viel Strom - aber wie viel verbrauchen sie im Vergleich? Wer das wissen will, kann dies einfach mit einem Energiekostenmessgerät (EKM) prüfen und das Ergebnis mit energieeffizienten Modellen aus dem Handel vergleichen.

Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hin. Die Geräte lassen sich kostenlos in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale leihen, es gibt sie aber auch preisgünstig zu kaufen. Für den Hausgebrauch sind alle im Handel erhältlichen Energiekostenmessgeräte (EKM) geeignet. Das ist das Ergebnis des aktuellen Tests des Fachmagazins «C't» (Ausgabe 17/2022).

Wer Stromverschwendern unter den Hausgeräten auf die Spur kommen will, muss nur etwa 10 Euro investieren. Alle getesteten Geräte im Kostenrahmen von 10 bis 49 Euro zeigten gegenüber dem Referenzgerät aus dem Labor nur geringe Abweichungen, besonders bei höheren Lasten ab 20 Watt, so «C't».

Beim Kauf sollte lediglich darauf geachtet werden, dass ein Gerät auch unabhängig von einem bestimmten Smart-Home-System verwendet werden kann.

Ganz ohne Messgerät lassen sich ausgeschaltete Geräte prüfen: sie verbrauchen weiterhin Strom, wenn sich das Netzteil warm anfühlt. Tisch- und Stehlampen, Laptops und andere ungenutzte Gerät deshalb vorsichtshalber gleich nach dem Gebrauch von der Stromversorgung trennen.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

Fußball news

Zwist mit UEFA-Boss: Klopp: Hohe Belastung für Spieler führt gegen die Wand

People news

Schauspielerin: Nach Anne Heches Hirntod Geräte abgeschaltet

People news

Kriminalität: Sohn: Rushdies Humor trotz schwerer Verletzungen intakt

Auto news

Tipp: Reisen mit Hund im Auto: Nicht ohne Sicherung und gültige Papiere

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Wohnen

Keine Nachzahlung riskieren: 7 Tipps zum ersten Stromvertrag

Wohnen

Neu gegen Alt: Umweltschutz: Wann sollte man seinen Kühlschrank ersetzen?

Wohnen

Energiesparen: Was kann ich eigentlich mit 1 Kilowattstunde machen?

Wohnen

Es ist so einfach: Strom sparen beim Waschen, Spülen und Kühlen

Wohnen

Zeit für den Abschied: Glühbirnen endlich ersetzen

Wohnen

Hohe Energiepreise: Stromkosten runter: Tipps aus Habecks Spar-Kampagne

Wohnen

Mit Kabel oder ohne: So finden Sie den passenden Staubsauger

Wohnen

Beim Duschen und Co.: Drei starke und einfache Energiespartipps