Bei einem Tornado in den Keller flüchten

19.05.2022 Tornados sind selten. Sie brauchen bestimmte Bedingungen zur Entstehung - aber genau die werden laut dem Deutschen Wetterdienst am Freitag vorliegen. So reagiert man im Notfall.

Tornados können schlimme Schäden verursachen. © Silas Stein/dpa/dpa-tmn

Hier gibt es nichts zu beschönigen: Tornados sind lebensgefährlich. Zwar treten die Wetterphänomene hierzulande selten auf, man sollte aber wissen, wie man sich vor den Folgen schützt. Andreas Friedrich, Tornadobeauftragter des Deutschen Wetterdienstes (DWD), hat Tipps:

Tipp 1: Verstecken in einem fensterlosen Raum

Wer in einem festen Gebäude ist oder sich dahin zurückziehen kann, der sollte möglichst in den Keller gehen. Und dort weit weg von allen Türen und Fensters, bestmöglich sich sogar in einen fensterlosen Raum begeben. Denn dort ist man vor Trümmerteilen sicher, die der Tornado aufwirbelt und die Fenster, Rollläden, sogar Garagen mit Stahltoren durchschlagen können.

Tipp 2: Im Freien in einer Mulde Schutz suchen

Ist man im freien Gelände unterwegs und kann dem Tornado weder ausweichen noch ein festes Gebäude erreichen, sollte man sich eine Mulde im Gelände suchen. Sie ist am besten so weit wie möglich entfernt von Häusern, Bäumen und Gegenständen, die der Tornado umwerfen und abheben lassen kann. Denn sie wären tödliche Geschosse. In die Mulde sollte man sich flach mit dem Gesicht nach unten legen.

© dpa

Weitere News

Top News

Formel 1

Großer Preis von Silverstone: Verstappen klar vorn im Formel-1-Abschlusstraining

Tv & kino

TV-Tipp: Guido Ganz mit neuer Wett-Show bei RTL 

Tv & kino

Abschied: Schauspieler William Cohn gestorben

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

People news

Mode: Pierre Cardin wäre 100 geworden: Feier in Venedig

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Wohnen

Wetter-Warnung: Blitz, Donner und Tornado-Gefahr: Unwetterrisiko in NRW

Wohnen

Stimmt das denn?: So verhält man sich bei Gewitter im Freien

Wetter

Unwetter: NRW prüft nach massiven Tornado-Schäden Hilfen

Regional nordrhein westfalen

Unwetter: NRW prüft nach massiven Tornado-Schäden Hilfen

Wohnen

Auf Vorrat kaufen: Wie viele Gasflaschen dürfen zu Hause lagern?

Auto news

Tipp: Pkw-Scheibe einschlagen: Gewusst wo

Wohnen

Wohnen: Was darf man im Keller lagern?

Wohnen

Niemand zu Hause?: Urlaubszeit: Aufmerksame Nachbarn schrecken Einbrecher ab