Feuchte Wäsche auch bei Minusgraden draußen trocknen

Trocknet die Wäsche draußen auf der Leine, kostet das keine Energie. Und das ist sogar im Winter bei Minusgraden möglich - die Wäsche trocknet dann sogar besonders gut.
Wäsche trocknet im Freien auch an frostigen Tagen. © Armin Weigel/dpa/dpa-tmn

Eigentlich können Sie Ihren teuren Wäschetrockner an den meisten Tagen ausstecken. Denn selbst bei Frost kann frisch gewaschene Wäsche zum Trocknen nach draußen auf die Wäschespinne oder -leine.

Das Zusammenspiel von Minusgraden, niedriger Luftfeuchtigkeit und leichtem Wind lässt Wäsche laut dem Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) sogar besonders gut trocknen.

Wäsche wird erst mal hart

Der feuchte Stoff gefriert zunächst und wird entsprechend hart. Das gefrorene Wasser verdampft aber nach einiger Zeit aus dem Stoff. Und zwar ohne diesen wieder anzufeuchten. Weil die Textilien dann trocken sind, sind sie auch nicht länger hart.

Eines aber muss man berücksichtigen: Zu früh abgenommen, können die Textilien leicht brechen. Daher darf man sie nur von der Wäscheleine nehmen, wenn sie wirklich trocken und wieder weich sind. Außerdem sollten sich die einzelnen Stücke am besten nicht berühren, rät der IKW. Und der Wind sollte sie nicht gegen Wände oder Geländer stoßen können.

Rund 150 Euro Ersparnis pro Jahr

Das Trocknen an der frostig-kalten Luft lohnt sich: Der Wäschetrockner zieht reichlich teuren Strom. Der IKW geht von einer Ersparnis von rund 150 Euro pro Jahr aus, wenn ein Vier-Personen-Haushalt die Hälfte der anfallenden Wäsche im Freien trocknet.

Der Wechsel nach draußen, spart auch Kosten ein, wenn man sonst die Wäsche auf einem Wäscheständer im Haus trocknen lässt. Denn dann muss man im Winter zeitweise mehr heizen. Zum einen kühlt sich die Raumluft durch die Verdampfung der Feuchtigkeit in der Wäsche ab. Zum anderen steigt dadurch die Luftfeuchtigkeit im Zimmer. Sie muss hinausgelüftet werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Trotz Sieg gegen Frankreich: Tunesien scheidet aus
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Tv & kino
Schauspieler: Hugh Grant erinnert sich ungern an eine Tanzszene
Tv & kino
Mit 60 Jahren: Schauspieler Tobias Langhoff gestorben
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Empfehlungen der Redaktion
Wohnen
Sparen im Sommer: Wäsche schonend im Freien trocknen
Wohnen
Versteckte Stromschlucker: Energie sparen: Diese Geräte können Sie im Sommer abschalten
Mode & beauty
Waschtipps: Dessous waschen: Häkchen zu und rein in den Wäschesack
Wohnen
Teures Wäschetrocknen: Flusensieb leeren und Strom sparen
Reise
Stiftung Warentest: Wanderschuhe: Fürs Trocknen die Einlegesohle rausnehmen
Wohnen
Hohe Energiepreise: Stromkosten runter: Tipps aus Habecks Spar-Kampagne
Regional nordrhein westfalen
Verbraucher: Energiespar-Kampagne gibt Mietern in NRW einfache Tipps
Wohnen
Nachgefragt: Kühlen bei Hitze nasse Laken den Wohnraum herunter?