Wer sich von Zweitwohnsitzsteuer befreien lassen kann

24.01.2022 Wer einen Zweitwohnsitz hat, muss dafür in der Regel Steuern zahlen. Darüber bestimmen die Kommunen und Städte. Doch manche Menschen können sich auch befreien lassen. Was Sie dazu wissen müssen.

Wer in einer weiteren Wohnung gemeldet ist, muss bei der Kommune unter Umständen für den Zweitwohnsitz eine Steuer bezahlen. © Christin Klose/dpa-tmn

Kommunen können für einen Zweitwohnsitz Steuern verlangen. Die Höhe der Steuern legen sie selbst fest. Derzeit liegt der Steuersatz etwa zwischen 8 und 15 Prozent der jährlichen Nettokaltmiete - und für Eigentümer der ortsüblichen Miete, informiert die Bundessteuerberaterkammer.

Wer kann sich von der Zweitwohnsitzsteuer befreien lassen?

Manche Menschen können sich von der Zweitwohnsitzsteuer befreien lassen, wenn sie die Voraussetzungen dafür erfüllen. Dies gilt etwa für Berufspendler, die am Arbeitsort einen zweiten Wohnsitz haben und verheiratet sind oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft führen. Der Hauptwohnsitz muss die gemeinsame Wohnung mit dem Partner sein.

Wer ledig ist, kann die Zweitwohnsitzsteuer unter Umständen beim Fiskus geltend machen. Aber nur wenn die Person die Voraussetzungen für eine doppelte Haushaltsführung erfüllt. Dann darf die Person die Aufwendung als Werbungskosten oder Betriebsausgaben in ihrer Einkommenssteuererklärung angeben.

Welche Ausnahmen gibt es noch?

Personen, die Bundesfreiwilligen- oder Zivildienst leisten und in einer Gemeinschaftsunterkunft leben, können sich von der Zweitwohnsteuer befreien lassen.

Auch Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen oder therapeutischen Einrichtungen müssen die Steuer nicht zahlen. Ob sich Studierende befreien lassen können, hängt vom Bundesland ab - in Bayern können sie zum Beispiel einen Antrag für Geringverdiener stellen.

Hintergrund: Kommunen bekommen vom Bund lediglich für einen Erstwohnsitz einen Steuerausgleich. Daher wollen sie Bürgerinnen und Bürger motivieren, den Hauptwohnsitz in die Kommune zu verlegen.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Perfekt: Kovac neuer Trainer beim VfL Wolfsburg

Gesundheit

Keine neue Pandemie: Fachärzte warnen vor zu viel Aufregung um Affenpocken

Auto news

Umfrage: Nur jeder Vierte lehnt Autobahn-Tempolimit generell ab

Musik news

«Carry Me Home»: Mavis Staples und Levon Helm «in Liebe und Freude»

Internet news & surftipps

Snapchat: Snap sieht Quartalsziele in Gefahr - Aktie stürzt ab

Musik news

Rockstar: Bruce Springsteen spielt drei Konzerte in Deutschland

Tv & kino

Featured: Wer hat Sara ermordet? Das Ende der Finalstaffel 3 erklärt

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Ohne Google: Alternative Suchmaschinen im Netz

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

Rürup und Co.: Steuern: Freiwillige Rentenbeiträge können sich lohnen

Regional sachsen anhalt

Zahl der Bundesfreiwilligen sinkt in Sachsen-Anhalt weiter

Job & geld

Countdown zum Jahresende: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Wirtschaft

Corona-Pandemie: Millionäre im Heimbüro - Luxusimmobilien im Trend

Regional hessen

Millionäre im Heimbüro: Luxusimmobilien im Trend

Regional niedersachsen & bremen

Ausgebuchte Standesämter am 22.2.22 - Speed-Wedding möglich

Job & geld

Neues Karrierelevel: Lohnt sich ein berufsbegleitendes Studium?

Regional bayern

Benachbarte Corona-Hochrisikogebiete und die Folgen