Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Die schlimmsten Hygiene-Fallen im Haushalt

In unseren Wohnungen finden sich Tausende von Bakterien. Die meisten sind harmlos, aber es gibt auch einige, die Krankheiten auslösen können. Und viele Bakterienherde übersehen wir beim Putzen völlig!
Küche putzen
© Ingimage

Beim Putzen der Wohnung übersehen wir leider häufig Stellen, die wahre Keimschleudern sind - wie zum Beispiel Türklinken. Das ist an sich nicht allzu schlimm, denn die meisten Bakterien in der Wohnung stammen von unserer Haut. Wir haben sie also ohnehin auf und im Körper. Ohne Bakterien könnte der Mensch gar nicht leben und zu wenig Keime sind auch nicht gut, denn dann entstehen Allergien.

Doch es gibt einige Hygiene-Fallen im Haushalt, auf die man achten sollte. Denn auch gefährliche krankmachende Bakterien lauern an bestimmten Stellen. Wir verraten wo - und was man dagegen unternehmen kann.

© CONCON Content Consulting GmbH
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Verleihung Europäischer Filmpreis
Tv & kino
«Anatomie eines Falls» räumt beim Europäischen Filmpreis ab
Margot Friedländer
Tv & kino
Spendengala: Den stärksten Moment schafft eine 102-Jährige
Übergabe der Nobelpreise
Kultur
Norweger Jon Fosse mit Literaturnobelpreis ausgezeichnet
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Zu streng oder zu schwach? EU-Regelwerk für KI spaltet
Meta
Internet news & surftipps
Meta deutet EU-Start von Threads am 14. Dezember an
WhatsApp-Kanäle erstellen, entfernen & Co.: So funktionieren die Channels
Handy ratgeber & tests
WhatsApp-Kanäle erstellen, entfernen & Co.: So funktionieren die Channels
1. FC Köln - FSV Mainz 05
Fußball news
Köln und Mainz: Nullnummer im Abstiegskampf
Eine schwangere Frau
Gesundheit
RSV-Schutz: Diese neuen Möglichkeiten zur Impfung gibt es