Weitere Lockerungen in Portugal: Kein 3G mehr in Hotels

18.02.2022 Das Leben in Portugal kehrt immer mehr zur Normalität zurück. Wieder verabschiedet sich das Land von einigen Corona-Einschränkungen. Für Urlauber wird der Aufenthalt dadurch entspannter.

Bei der Einreise nach Portugal muss der digitale Impfpass vorgelegt werden. Der Corona-Notstand bleibt in abgeschwächter Form bis zum 7. März in Kraft. © Lisa Ducret/dpa/Archivbild

Angesichts sinkender Infektionszahlen hat Portugal eine weitere Lockerung der Corona-Einschränkungen beschlossen. Wie die Regierung nach einer Kabinettssitzung mitteilte, wird unter anderem die 3G-Regel abgeschafft, die im beliebten Urlaubsland bisher noch für den Besuch von Hotels, Restaurants und anderen Einrichtungen galt.

Auch Grenzen für die zulässige Auslastung wird es nicht mehr geben. Zudem entfällt die Testpflicht für den Zutritt zu Sportveranstaltungen, Diskotheken und Bars. «Dies ist ein weiterer Schritt hin zu einem normalen Leben, das uns vor fast zwei Jahren entrissen wurde», erklärte Präsidentschaftsministerin Mariana Vieira da Silva.

Weiterhin Maske und Impfausweis

Einige Einschränkungen bleiben allerdings vorerst bestehen. In geschlossenen öffentlichen Räumen muss man weiterhin Schutzmaske tragen. Ungeimpfte und auch diejenigen, die noch keine Booster-Impfung haben, müssen bei Besuchen in Krankenhäusern und Pflegeheimen einen negativen Test vorlegen. Und bei der Einreise ins Land muss der digitale Impfpass vorgelegt werden. Der Corona-Notstand bleibt in abgeschwächter Form bis zum 7. März in Kraft.

Die Zahl der täglich erfassten Neuansteckungen fiel in Portugal zuletzt auf gut 16.000, nachdem Ende Januar noch ein Rekord von mehr als 65.000 Fällen registriert worden war. Die Sieben-Tage-Inzidenz halbierte sich in den vergangenen zehn Tagen von mehr als 2500 auf inzwischen nur noch gut 1230. Aufgrund der sehr hohen Impfquote war die Lage in den Krankenhäusern ohnehin relativ entspannt geblieben.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

NHL: Premiere in der NHL: Erster Schwarzer als General Manager

People news

Tierische «Wettschulden»: Gottschalk und Elstner mit Kindern im Zoo

Auto news

Schub auch für Software?: VW will Europcar zur Mobilitätsplattform machen

Wohnen

Umlage für alle Kunden: Regierung will Preisexplosion bei Gas verhindern

Tv & kino

Featured: Ghostbusters: Afterlife 2 bestätigt – Was wir bis jetzt wissen

People news

Mode: Viele Promis bei Haute Couture-Schauen in Paris

Das beste netz deutschlands

Featured: MacBook Air M1 vs. M2: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Internet news & surftipps

Verbraucherschutz: EU-Parlament: Strengere Regeln für Internetplattformen

Empfehlungen der Redaktion

Reise

Kein Test mehr nötig: Portugal erleichtert Einreise für Corona-Geimpfte

Reise

Zurück zur Normalität: Corona-Maßnahmen in Europa: Welche Länder jetzt lockern

Ausland

Covid-19: Corona-Maßnahmen: Viele Länder nehmen es jetzt lockerer

Reise

Corona-Lockerungen: Frankreich: Bald fast keine Zutrittsbeschränkungen mehr

Panorama

Pandemie: Spanien: Corona fast schon normale Krankheit wie eine Grippe

Reise

Tourismus: Sommerurlaub in Europa: kaum noch Corona-Maßnahmen

Reise

Bayerns Wirte dürfen 3G- oder 2G-plus-Regeln anwenden

Regional mecklenburg vorpommern

Pandemie: Corona: 3G-Regel fällt in MV fast überall ab Gründonnerstag