Schöffel ruft Outdoor-Bekleidung zurück

16.12.2021 Der Bekleidungshersteller Schöffel hat einen Rückruf gestartet. Betroffen sind Kleidungsstücke der Sommer- und Winterkollektion 2021. Als Grund nennt das Unternehmen unzuverlässige UV-Werte.

Der Bekleidungshersteller hat Kleidungstücke seiner Sommer- und Winterkollektion 2021 zurückgerufen. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wegen einer fehlerhaften Sonnenschutz-Kennzeichnung ruft der Bekleidungshersteller Schöffel bundesweit einen Teil seiner Artikel zurück. «Leider mussten wir bei der Qualitätskontrolle unseres Warenangebots feststellen, dass ein Teil der Schöffel Kollektionen Sommer 2021 und Winter 2021 mit einem fehlerhaften Sonnenschutzwert gekennzeichnet ist», teilte das in Schwabmünchen bei Augsburg ansässige Unternehmen mit.

Bei einigen Produkten seien «die angegebenen UV-Werte nicht verlässlich». Kunden, die entsprechende Artikel gekauft haben, können diese der Firma zufolge gegen Erstattung des Kaufpreises in den Läden zurückgeben. Auf der Internetseite des Unternehmens können die Kunden überprüfen, ob ihre Outdoor-Kleidung betroffen ist.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Food

Wegen Listerien: Keime: Hersteller ruft Weihnachtskäse zurück

Food

Listerien gefunden: Hersteller ruft Teewurst zurück

Food

Lebensmittelwarnung: Wegen Schimmelpilz: Hersteller ruft Mandel-Produkte zurück