Stimmung per LED: Kleine Lichter für die Vorweihnachtszeit

Hier eine Lichterkette, da ein Schwibbogen: Stimmungsvolle Illumination gehört für viele zur Vorweihnachtszeit. Fällt die dem Sparhammer zum Opfer? Oft hilft rechtzeitiger Austausch der Leuchtmittel.
Wer jetzt schon an die vorweihnachtliche Beleuchtung denkt, kann auf stromsparende LEDs umsatteln. © Mascha Brichta/dpa-tmn

Wird die bevorstehende Vorweihnachtszeit in diesem Jahr weniger gemütlich, weil man an Licht und Lichterketten spart? Wer nicht verzichten möchte, kann trotzdem an der Illumination sparen: durch kleine Lichter. Wie das funktioniert, erklärt die Verbraucherzentrale NRW.

Sparsame LEDs einsetzen und auf Warmlicht achten

Wer noch alte Leuchtmittel in seinem Bestand hat, sollte jetzt umsatteln. Für festliche Beleuchtung sorgen am besten sparsame Lichterketten oder Weihnachtsdeko mit LEDs, vorzugsweise per Zeitschaltuhr. LEDs brauchen im Vergleich zu konventionellen Glüh- oder Halogenlampen nur etwa zehn Prozent des Stroms - und halten rund 100-mal länger. Ein Umstieg zahlt sich also schnell aus.

Wichtig beim Kauf: Auf gemütliches, warmweißes Licht achten. Entscheidend dafür ist die Farbtemperatur, die auf der Packung in Kelvin (K) angegeben wird. Eine Farbtemperatur von weniger als 3000 K sorgt für warmweißes, gelbliches und somit gemütliches Licht.

Auch geringe Leistung schont den Geldbeutel

Je geringer die angegebene Leistung auf den Leuchtmitteln, desto niedriger sind Verbrauch und damit die Stromkosten. Die Leistung wird in Watt angegeben und steht auf der Verpackung, dem Stecker oder an einem Zettel am Kabel der Lichterkette.

LED-Lichterketten liegen meist zwischen 3 und 10 Watt, je nach Anzahl der Lämpchen, eine klassische Glühlampen-Lichterkette kommt auf ungefähr 50 Watt. Ist die LED-Lichterkette an 28 Tagen täglich acht Stunden in Betrieb, liegen die Kosten bei etwa 40 Cent. Lichterketten mit Glüh- oder Halogenlämpchen verursachen in der gleichen Zeitspanne etwa vier Euro Kosten.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
Fußball news
Turnier in Katar: Das bringt der Tag bei der Fußball-WM
Gesundheit
Grippe: Für Kinder mit Vorerkrankungen ist der Piks wichtig
People news
Hollywoodstar: Kate Winslet: «Meine Kinder haben keine Social Media»
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Scholz besorgt über Twitter - Tiktok keine Alternative
Auto news
Weihnachtsmarkt: Nach dem Feiern nur Nüchtern hinters Steuer
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
Games news
Featured: Mobile Games ohne Play Store installieren: Guide für alle Android-Phones
Empfehlungen der Redaktion
Wohnen
Energiespartipp: Adventsdeko: Lichterketten mit Stromkabel leuchten günstiger
Regional sachsen
Verkehr: Bahn drosselt Energieverbrauch an Sachsens Bahnhöfen
Regional niedersachsen & bremen
Kunst: Lange Abende und LEDs: Lichtkunst erleuchtet Park der Gärten
Wohnen
Teure Adventsdekoration: Spartipps für die Weihnachtsbeleuchtung
Regional sachsen
Bautzen: Weihnachtshaus in Großröhrsdorf leuchtet wieder
Panorama
Tradition: Wunder aus Licht: Die Weihnachtshäuser erstrahlen
Wohnen
Zeit für den Abschied: Glühbirnen endlich ersetzen
Regional thüringen
Brauchtum: Thüringer Städte bereiten sich auf Weihnachtsmärkte vor