Neues Portal für Weiterbildungen an Hochschulen

20.04.2022 Die Arbeitswelt verändert sich schnell. Da sind Weiterbildungen gefragt, damit Berufstätige auf dem Stand bleiben. Ein neues Portal der Hochschulrektorenkonferenz soll beim Überblick helfen.

Auf der Suche nach passenden Weiterbildungen, können auch Hochschulen hilfreiche Anlaufstellen sein. © Christin Klose/dpa-tmn

Seminare, Kurse, Studiengänge: Viele Hochschulen bieten berufsbegleitende Weiterbildungen an. Das neue Informationsportal der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) «hoch & weit» soll Interessierten ab sofort dabei helfen, sich einen Überblick über passende Angebote zu verschaffen.

Wie die HRK mitteilt, veröffentlichen staatliche und staatlich anerkannte deutsche Hochschulen tagesaktuelle Informationen über ihre Weiterbildungsangebote. Die Webseite richte sich an Weiterbildungsinteressierte, Unternehmen und Personalverantwortliche.

Weiterbildungsinteressentest im Angebot

Sie finden neben ausführlichen Informationen rund um hochschulische Weiterbildung in verschiedenen Fachbereichen zum Beispiel auch einen kostenlosen Weiterbildungsinteressentest.

Im Ergebnis spuckt die Suche dann je nach Interessen beispielsweise Kurse aus, die von «Interkultureller Kommunikation» über «Konfliktmanagement» bis hin zu «Fachingenieur:in Holzbau - Integrale Planung und Konstruktion» reichen. Nutzerinnen und Nutzer finden eine Übersicht, an welcher Hochschule, in welcher Form und zu welchem Preis die (berufsbegleitenden) Kurse stattfinden.

Oft stehen die Kurse laut HRK auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern ohne akademische Vorbildung offen. Nicht zuletzt kann man sich auf dem Portal zu Fördermöglichkeiten für Weiterbildungen informieren.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Radsport: Tour: Kopenhagen-Premiere, Corona-Sorgen und Slowenen-Duell

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Tv & kino

Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

Berufsbegleitend Weiterbilden: Arbeitgeber nach Unterstützung für Studium fragen

Job & geld

Neues Infoportal: «Gamecampus.de» zeigt Wege in die Games-Entwicklung

Job & geld

Angebotsvielfalt: Die richtige Aufstiegsfortbildung finden