Mobilitätsprämie für 2021: Mehr Cents pro Kilometer

11.01.2022 Wer ein geringes Einkommen hat und beruflich weite Strecken fährt, kann für das Jahr 2021 die Mobilitätsprämie beantragen. Was Pendler über den Steuerbonus wissen müssen.

Sonnige Zeiten für Pendler? Wer für den Beruf einen weiten Weg hat und wenig verdient, kann unter Umständen mit der Mobilitätsprämie seine Steuerlast senken. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Besonders Fernpendler mit niedrigem Einkommen können nun steuerlich profitieren. Denn unter bestimmten Voraussetzungen können Pendler nun die Mobilitätsprämie für das Jahr 2021 beantragen. Darauf macht die Lohnsteuerhilfe Bayern aufmerksam.

Dafür muss das zu versteuernde Einkommen unter dem jährlichen Grundfreibetrag von 9744 Euro liegen. Bei gemeinsam veranlagten Ehepaaren muss es unter dem doppelten Grundfreibetrag von 19488 Euro liegen - auch, wenn sie die Mobilitätsprämie einzeln beantragen.

Eine weitere Voraussetzung ist: die Fahrtkosten müssen den Arbeitnehmer-Pauschbetrag von 1000 Euro überschreiten. Und der einfache Arbeitsweg muss mehr als 20 Kilometer lang sein.

Grob gesagt, erhalten Pendler dann für jeden weiteren Kilometer 14 Prozent der erhöhten Pendlerpauschale – also 4,9 Cent. Die Berechnung ist zwar etwas komplizierter. Wer aber die Voraussetzungen erfüllt, kann den Antrag auf die Mobilitätsprämie mit seinen Steuerunterlagen beim Fiskus einreichen. Für das Steuerjahr 2021 ist dies ab sofort und spätestens bis Ende des Jahres 2025 möglich.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Sport news

Turnier in Ungarn und Slowakei: Handball-EM im Würgegriff von Corona - Sorgen in der Liga

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Internet news & surftipps

Europol: Ermittler schalten Netzwerk von Cyber-Kriminellen aus

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

Für das Finanzamt: Steuererklärung: Rentenversicherung hilft mit Bescheinigung

Job & geld

Gehaltsumwandlung: So kann das ÖPNV-Jahresticket die Steuerlast senken

Wirtschaft

Studie: CO2-Preis im Verkehr belastet ärmere Haushalte stärker

Wirtschaft

Berufsverkehr: Pendler setzen vor allem auf das Auto

Job & geld

Ab 1. Januar: Mindestlohn und Grundfreibetrag: Das ändert sich 2022

Job & geld

Rentensteuer: Wie Vater Staat kassiert

Job & geld

Jährlicher Zuschuss: Sparen für das Eigenheim: Wohnungsbauprämie lohnt für viele