Kühltheken und Vitrinen in der Gastronomie: darauf kommt es an

05.11.2021 Kühltheken und Vitrinen sind essenziell

© pixabay.com / 27707

Ganz gleich ob beim Bäcker, Metzger, Konditor.. Oder beim beliebten Döner-Verkäufer um die Ecke. Überall finden sich in den Läden Vitrinen und Kühltheken, die wie selbstverständlich mit zur Einrichtung gehören. Dabei sollte vor allem vor dem Kauf einer solchen Vitrine oder Kühltheke einiges beachtet werden. Welche Punkte das sind und worin die Vorteile einer Kühltheke oder Vitrine liegen, wird im nachfolgenden Text genauer beleuchtet.

Die Vorteile von Kühltheken

Die passende Kühltheke zu finden, ist natürlich die eine Sache. Doch worin liegen die Vorteile einer Kühltheke? Der erste Vorteil ist ziemlich offensichtlich: schließlich sollen in der Kühltheke Lebensmittel oder Getränke gekühlt werden. Dies gilt für Fleisch- und Wurstwaren, unter Umständen Torten und Kuchen, Käse, aber auch Gemüse oder Salate, wenn diese zur Zubereitung von Speisen (Döner etc.) genutzt werden sollen. Auch an heißen Tagen bleibt die Ware frisch und fertig zum Verzehr, Bakterien oder andere Parasiten haben keine Chance. Eine Kühltheke wird darüber hinaus genutzt, um Kunden die Waren zu präsentieren und diese somit von der Frische zu überzeugen. In Imbissen, in Metzgereien, Bäckereien etc. ist dies häufig der Fall. So kann der Kunde sich die Waren (zum Beispiel Torten) ansehen, dass Auge isst beim Verzehr schließlich mit. Somit sind die größten Vorteile wohl das Präsentieren und Frischhalten der unterschiedlichen Waren und Lebensmittel. Ähnlich sieht es mit Vitrinen aus. Diese können ebenso eine Kühlfunktion enthalten, verfügen aber in der Regel über mehrere Fächer, auf denen die Ware ausgelegt werden kann.

Wichtige Überlegungen beim Kühlthekenkauf

Soll eine Kühltheke angeschafft werden, ist es sinnvoll, diese neu und somit im Neuzustand von einschlägigen Herstellern zu beziehen. Bei gebrauchten Kühltheken wie Ebay und Co. besteht die Gefahr von Beschädigungen oder Defekten, ein Umtausch ist dann meist nicht mehr möglich. Es gibt sehr viele Hersteller, die sich auf die Herstellung und den Verkauf von Kühltheken und Vitrinen für den Gastronomiebereich spezialisiert haben. Somit kann sichergestellt werden, dass die Kühltheken unter Umständen gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Die Auswahl von Kühltheken und Vitrinen ist groß. Ob nun Kühltheken mit einer Länge von einem, zwei oder drei Metern, mit geradem oder gebogenem Glas, einer Unterboden Kühlung, oder Umluft. Für jedes Bedürfnis gibt es die passende Kühltheke. Daher ist es von Vorteil zu wissen, wieviel Platz die Kühltheke einnehmen darf, um nicht wichtige Gänge zu versperren und den Mitarbeitern und Gästen genügend Platz zu lassen. Ob das Glas rund oder gerade ist, ist vermutlich eine optische Entscheidung, während sich die Frage nach dem Kühlsystem wohl daran entscheidet, welche Waren verkauft werden sollen. Hier sollte eine fachkundige Beratung vom Hersteller erfolgen, sowie die gesetzlichen Vorgaben, wenn vorhanden eingehalten werden. Ein weiterer Faktor kann der Punkt "Sicherheitsglas" darstellen. Sicherheitsglas ist besonders robust und zum Beispiel bei Unfällen, Stürzen etc. relevant. Auch die Waren selbst werden entsprechend geschützt. Die Beleuchtung ist selbstverständlich ein wichtiger Faktor- auch bei schlechtem Wetter- oder Lichtverhältnissen sollte die Ware gut sichtbar sein. Zudem kann je nach Licht (zum Beispiel warmes oder kaltes Licht) die Kaufentscheidung des Kunden beeinflusst werden, wenn Gemüse, Fleisch etc. besonders frisch, saftig und knackig aussehen.

Zusätzliche Arbeitsflächen, Auslagen und Schubladen

Gerade in Imbissen oder kleinen gastronomischen Bereichen ist es sinnvoll, zusätzliche Arbeitsflächen zu haben. Je nach Kühltheke oder auch Vitrine, werden diese direkt integriert. Auch Schubladen oder große Fächer für die Lagerung von Gemüse, bzw. Schneideutensilien oder Behältern ist eine sinnvolle Ergänzung, auch wenn in der Küche wenig Platz vorhanden ist. Zudem können sich die Kunden von der Frische und der frischen Zubereitung der Waren überzeugen. Oft ist ein solcher "Vorführ- oder Showeffekt" auch fest im Konzept der Gastronomie verortet.

© ke

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein umbenannter Film: Filmfestspiele in Cannes

Tv & kino

Filmfestival Cannes: Wolodymyr Selenskyj: Das Kino sollte nicht schweigen

Tv & kino

Filmfestival: Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Fußball news

Europa-League-Finale: Titelträume und Königsklasse: Eintracht will den Pott

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Reise

Toskana-Feeling: Wasser, Wein und Wanderlust: Unterwegs im Hegau

Auto news

Teures Pendeln: Lohnt der Umstieg aufs Dienstfahrrad?

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

Empfehlungen der Redaktion

Familie

Clever planen: Drei Tipps für ein Weihnachtsessen ohne Reste

Wohnen

Modern einrichten mit Möbeln aus Holz

Gesundheit

Tipps für ein gesünderes Leben

Wetter

Die Vorbereitung beginnt im Herbst – 10 Tipps für einen winterfesten Garten

Wirtschaft

Sportwetten: Boni, Quoten & Steuern: Deshalb lohnt sich ein Vergleich von Wettanbietern!

Wetter

Gartensaison 2020: Die neuesten Trends für die Grünoase

Job & geld

Job: Was macht eigentlich eine Fachkraft für Lagerlogistik?

Job & geld

Bitcoin Trading - Tipps für Anfänger