Nachlassverbindlichkeiten senken Erbschaftssteuer

17.05.2022 Ein Erbe ist häufig mit gewissen Pflichten verbunden - und die können richtig ins Geld gehen. Bestimmte Aufwendungen aber können die Steuerlast senken.

Fallen mit dem Erbe Nachlassverbindlichkeiten an, etwa die Haushaltsauflösung des Verstorbenen, können diese Kosten unter Umständen steuerlich geltend gemacht werden. © Markus Scholz/dpa-tmn

Eine letzte Steuererklärung erstellen oder die Wohnung räumen: Nicht selten müssen Erben auch solche Dinge regeln. Die Kosten für einen Steuerberater oder ein Entrümpelungsunternehmen können aber als sogenannte Nachlassverbindlichkeiten die Erbschaftsteuer senken.

Die Frage, was im Einzelfall als Nachlassverbindlichkeit abzuziehen ist, endet allerdings laut dem Bund der Steuerzahler häufig vor den Finanzgerichten. Das müssen Erben wissen:

  • Steuerberatung:

Beratungskosten für die Einkommensteuererklärung des Verstorbenen, die Erben finanziell tragen, sind «nur dann abziehbar, wenn der Erblasser den Steuerberater noch zu seinen Lebzeiten beauftragt hat», erklärt Daniela Karbe-Geßler vom Bund der Steuerzahler.

Dann sind auch die Kosten für die Nacherklärung von Steuern abzugsfähig. Denn der Erbe sei als Gesamtrechtsnachfolger berichtigungspflichtig, wenn vom Erblasser abgegebene Steuererklärungen unrichtig sind.

  • Haushaltsauflösung:

Die Kosten für eine Räumung sind dann abzugsfähig, wenn es bei der Haushaltsauflösung darum geht, festzustellen, welche Gegenstände in der Wohnung oder dem Haus des Verstorbenen zum Nachlass gehören.

Aber Erben sollten sich laut dem Bund der Steuerzahler mit der Räumung nicht allzu lange Zeit lassen. Die Finanzverwaltung erkennt die Gesamtkosten dafür nur innerhalb von sechs Monaten nach dem Erbfall an. Dauert es mit der Haushaltsauflösung länger, könnten die Behörden die Kosten für die Durchsicht des Hausrats und das Ausräumen trennen - und nur erstere steuerlich anerkennen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik: Amerikanerin McLaughlin: Weltrekord über 400 Meter Hürden

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» räumt beim Deutschen Filmpreis ab

People news

Liedermacher: Konstantin Wecker: «Meine Texte waren klüger als ich selbst»

People news

Deutscher Filmpreis: Matthias Schweighöfer: Trinke keinen Alkohol mehr

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Wohnen

Bundestagsbeschluss: Energieversorger dürfen Verträge nicht mehr spontan kündigen

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

Urteil: Erben müssen Beerdigungskosten ersetzen

Job & geld

Selbstnutzung: Doppelhaushälfte geerbt: Trotz Renovierung steuerfrei?

Job & geld

Nachlassregelung: Kann man einen Testamentsvollstrecker absetzen?

Regional sachsen anhalt

Haushalt: Eisenbahn und Schrottimmobilie: Das Land tritt als Erbe auf

Job & geld

Erbe regeln: Was macht einen Erbvertrag gegenüber dem Testament aus?

Job & geld

Aufwandsentschädigung: Einkommen für Aufnahme Geflüchteter nicht steuerpflichtig

Job & geld

Steuerliche Folgen: Immobilienübertragung gegen Leibrente ist eine Anschaffung

Job & geld

Neuer Pauschbetrag ab 1. April: Umzug für den Job bringt Steuervorteile