Fernstudium im Vergleich zu herkömmlichen Universitäten

29.11.2021 Fernstudien werden immer beliebter. Inzwischen gibt es zahlreiche Fernhochschulen und die Anzahl der möglichen Studiengänge, die von Zuhause aus absolviert werden können, steigt stetig. Durch verschiedene Vorteile unterscheiden sie sich von den herkömmlichen Universitäten, doch was sind diese Vorteile und für wen ist ein Fernstudium gut geeignet?

© pixabay.com / sweetlouise

Vorteile eines Fernstudiums

Im Gegensatz zu dem Studium an einer normalen Universität, ist es mit einem Fernstudium möglich, sich seine Zeit flexibel einzuteilen. Dadurch, dass man nicht an einen Stundenplan gebunden ist, kann man das Studium vollkommen an die eigenen Prioritäten anpassen. Davon profitieren Berufstätige, die es ohne diese Möglichkeiten neben einem Job schwer hätten, einen zusätzlichen Studienabschluss oder eine Weiterbildung zu absolvieren. Je nach eigener Präferenz können Studiengänge als Voll - und Teilzeitstudium absolviert werden. Für die maximale Flexibilität können bei unterschiedlichen Fernhochschulen auch die Dauer und der Start des Fernstudiums variieren. Oft kann die Regelstudienzeit kostenlos verlängert werden, um Stress neben der Arbeit zu vermeiden. Die Möglichkeit, neben dem Studium zu arbeiten, ermöglicht vielen Studenten erst ein Studium. Zusätzlich hat man keine Gehaltseinbußen und muss den Job nicht aufgeben.

Für zukünftige Bewerbungen ist es hilfreich, wenn man neben dem Studium Praxiserfahrungen sammeln konnte. Viele Unternehmen schätzen es zu sehen, wenn Arbeitgeber bewiesen haben, dass sie ihre Zeit selbst gut einteilen können und sich trotz eines Jobs weiterbilden wollen. Ebenso werden Weiterbildungen oft durch Unternehmen gefördert, indem man zusätzlichen Urlaub bekommt oder ein Teil der Kosten übernommen wird. Durch ein Fernstudium kann man Zeit sparen. Lange An - und Abfahrtswege werden vermieden, es gibt keine längeren Pausen zwischen Seminaren wie an den normalen Universitäten. Zeit kann optimal genutzt werden. Ein wichtiger Aspekt sind die Anforderungen für die Einschreibung. Viele der Studiengänge, die an normalen Universitäten an einen NC gebunden sind, sind für Fernstudiengänge für jeden frei zugänglich. Dies ermöglicht vielen den Zugang zu ihren Traumstudiengängen. Andere Studiengänge, die seltener sind, wie Mechatronik - Robotik und Automatisierung, können so ohne einen Umzug absolviert werden.

Für wen eignet sich ein Fernstudium?

Aufgrund der zahlreichen Vorteile profitieren vor allem Arbeitnehmer von einem Fernstudium, da sie sich ihre Zeit flexibel einteilen können. Für Eltern bietet diese Art der Weiterbildung eine gute Chance. Sie können auf ihre Kinder aufpassen und ihre Karriere voranbringen und Arbeit und Familie hervorragend vereinen. Menschen die aus anderen Gründen, wie die Betreuung eines Angehörigen, nicht örtlich unabhängig und flexibel sind, können ebenfalls auf eine Weiterbildung von Zuhause zurückgreifen. Es müssen keine Abstriche gemacht werden was Karriere oder Wahl des Studiengangs angeht.

Fernstudium an der AKAD University

Die AKAD University bietet Weiterbildungen in Deutschland an. Sie umfasst das breiteste Angebot für Fernstudien und Weiterbildungsangeboten. Es handelt sich um einen innovativen Bildungsanbieter, der 1959 gegründet worden ist. Die Zentrale ist in Stuttgart stationiert. Angeboten werden zahlreiche Studiengänge in den Bereichen Digitalisierung und Innovation, Technik, Informatik, Wirtschaft und Management wie auch Kommunikation, Kultur und Sprachen. Das Angebot umfasst insgesamt 100 Lehrgänge. Weiterbildungen mit abschließendem Zertifikat werden zusätzlich geboten. Diese können zukünftigen Studien angerechnet werden. Ein Studium an der AKAD University ist staatlich und international anerkannt und akkreditiert. Somit wird ein hohes Niveau der Abschlüsse gesichert, was zu dem beruflichen Erfolg der Studenten beiträgt. Der Start des Studiums ist jederzeit möglich, in Voll - oder Teilzeit. Es gibt keinen NC, sodass jeder mit Abitur das Studium antreten kann. Mit 96% liegt die Erfolgsquote sehr hoch.

Ein beliebter Studiengang an der AKAD University ist die Betriebswirtschaftslehre. Man kann fundierte BWL - Kenntnisse erlernen, die auf aktuellem Expertenwissen gründen. Es werden Kompetenzen in den Bereichen Steuerung, Führung und Organisation von Unternehmen vermittelt. Ein breites Grundwissen in diesen Wissensgebieten befähigt zu Berufen in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen. Die Betriebswirtschaft zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur Wissen in einem bestimmten Bereich vermittelt wird. Die Absolventen haben einen Gesamtüberblick und abteilungsübergreifendes Wissen. Daher können sie in den unterschiedlichsten Berufen arbeiten. Das macht Studenten auf dem Arbeitsmarkt flexibel einsetzbar und begehrt. Das Studium ist hochwertig und praxisbezogen. Es passt sich an die steigende Komplexität der Wirtschaft an.

© ek

Weitere News

Top News

1. bundesliga

FC Bayern München: Lewandowski-Debatte wirkt nach - Hoeneß-Watschn für Süle

Musik news

Song Contest: Beispielloser ESC-Triumph für Ukraine - Deutschland Letzter

Musik news

Kalush Orchestra : Die Ukraine im ESC-Freudenrausch

Musik news

Eurovision Song Contest: Selenskyj: Der ESC 2023 wird in der Ukraine ausgetragen

Testberichte

Test: VW Polo GTI : Der gereifte Wilde

Internet news & surftipps

Kurznachrichtendienst: Musk: Deal zum Twitter-Kauf vorläufig ausgesetzt

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel Buds Pro vs. AirPods Pro: Was unterscheidet die Kopfhörer?

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel 7 und Pixel 7 Pro: So sollen die neuen Google-Handys aussehen

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

Job: Was Sie über das Qualifizierungschancengesetz wissen sollten

Job & geld

Vorteile: Kühltheken und Vitrinen in der Gastronomie: darauf kommt es an

Wohnen

Fensterfolien - nicht nur Sichtschutz, sondern auch Sicherheit

Wohnen

Modern einrichten mit Möbeln aus Holz

Auto news

Auto: Die Vorteile eines Firmenwagen-Leasings

Gesundheit

Treppenlifte für schmale Treppen - Modelle für besondere Anforderungen

Job & geld

Was ist ein Privatkredit?

Mode & beauty

Lifestyle: Welche Uhr passt zu mir? - Wissenswertes für die Entscheidungsfindung