Mindestlohn steigt am 1. Oktober auf 12 Euro

Der Mindestlohn steigt - ein zentrales Versprechen der Regierung wird per Bundestagsbeschluss umgesetzt. Wie viele Arbeitnehmende werden davon profitieren?
Ab dem 1. Oktober 2022 sollen alle Beschäftigten in Deutschland einen Stundenlohn von mindestens zwölf Euro erhalten. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa

Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland steigt am 1. Oktober auf 12 Euro. Das beschloss nun der Bundestag. Das Mindestlohngesetz von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) wurde mit den Stimmen der Koalition und der Linken verabschiedet.

Die Unionsabgeordneten und die AfD enthielten sich. Derzeit liegt der Mindestlohn bei 9,82 Euro brutto. Zum 1. Juli steigt er turnusmäßig auf 10,45 Euro. Zugleich steigt die Grenze für Minijobs im Oktober von 450 auf 520 Euro.

Der Gesetzentwurf geht von heute etwa 6,2 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit einem Stundenlohn unter 12 Euro aus. Frauen sowie Menschen in Ostdeutschland sollen überproportional von der Anhebung profitieren, wie Heil in der Debatte sagte. Für viele sei die Lohnerhöhung wohl der größte Lohnsprung in ihrem Leben. Heil sagte, ohne Olaf Scholz als Kanzler würde der Mindestlohn nicht erhöht. Der SPD-Politiker hatte die Anhebung der Lohnuntergrenze zu einem Kernversprechen des Bundestagswahlkampfs gemacht.

© dpa
Weitere News
Top News
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick verteilt die Hausaufgaben - Müller kennt WM-Lösung
People news
Pop-Superstar: Richterin eröffnet Prozess gegen Shakira
People news
Britisches Königshaus: Trauerphase für Queen endet - William und Kate in Wales
Handy ratgeber & tests
Featured: Heimische Wildtiere in Augmented Reality: Dieses WWF AR-Erlebnis macht es möglich
Das beste netz deutschlands
Featured: Daily Diversity: So lebt Vodafone die Vielfalt im Unternehmensalltag
Tv & kino
Featured: Skeleton Crew: Alles über die neue Star Wars-Serie mit Jude Law
Handy ratgeber & tests
Kolumne: iOS 16: Das bietet Apples neues Betriebssystem
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Ab 1. Oktober: Mindestlohn-Erhöhung nimmt letzte Hürde
Regional berlin & brandenburg
Finanzen: Abgeordnetenhaus beschließt Landesmindestlohn von 13 Euro
Wirtschaft
Preisanstieg: Heil ruft «alle» zu Beitrag gegen Inflation auf
Inland
Geringverdiener: Mindestlohn soll erhöht werden - Kritik am Gesamtpaket
Job & geld
Lohnerhöhung: Tarifabschluss für Bremer Gastgewerbe steht
Regional niedersachsen & bremen
Mindestlohn: Ministerpräsident über Anhebung des Mindestlohns erfreut
Wirtschaft
Einkommen: Regierung wirbt für geplante Mindestlohn-Erhöhung
Inland
Länderkammer: Bundesrat beschließt Renten- und Mindestlohnerhöhung