Kindergeld kann per E-Mail angefordert werden

Amtliche Vordrucke können mitunter schwer verständlich sein. Und nicht immer sind sie wirklich notwendig. Wer zum Beispiel Kindergeld beantragen möchte, muss nicht zwingend das Formular ausfüllen.
Ihnen steht Kindergeld von der Familienkasse zu? Dann müssen Sie für die Beantragung nicht zwingend das amtliche Formular einreichen. © Maurizio Gambarini/dpa/dpa-tmn

Ein Antrag auf Kindergeld, der in Form einer E-Mail an die zuständige Familienkasse gestellt wird, ist grundsätzlich zulässig. Voraussetzung ist lediglich, dass die Mail alle für die Genehmigung notwendigen Angaben enthält.

Auf ein entsprechendes Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz (Az. 5 K 1714/20) weist Daniela Karbe-Geßler vom Bund der Steuerzahler hin. In dem konkreten Fall hatte eine Mutter von zwei Kindern der zuständigen Familienkasse eine E-Mail geschrieben und sich erkundigt, warum sie seit Monaten kein Kindergeld mehr erhalten habe. Die Familienkasse teilte der Mutter mit, dass die Kinder nicht mehr im Haushalt des bisherigen Kindergeldberechtigten leben würden. Die Mutter habe einen Antrag zu stellen und einen Nachweis über die Aufnahme der Kinder in ihrem Haushalt zu erbringen.

Nach Ablauf der gesetzten Frist lehnte die Familienkasse den formlosen Antrag auf Kindergeld aus der E-Mail ab, da kein formeller Antrag auf amtlich vorgeschriebenem Vordruck eingereicht wurde. Das Finanzgericht erklärte das für unzulässig. Die Mail stelle bereits einen wirksamen Antrag auf Gewährung von Kindergeld dar. Auch die eigenhändige Unterschrift ist laut Finanzgericht entbehrlich.

«Nach dem Einkommensteuergesetz ist das Kindergeld lediglich schriftlich bei der Familienkasse zu beantragen», sagt Daniela Karbe-Geßler. Formvorgaben seien hingegen nicht geregelt. Darum genüge eine E-Mail. Die Familienkasse als Beklagte hat gegen die Nichtzulassung einer Revision Beschwerde beim Bundesfinanzhof eingereicht.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Ost-Java: 174 Tote bei Massenpanik nach Fußball-Spiel in Indonesien
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
People news
Star-Koch: Der «Ingwer»-Prozess: Alfons Schuhbeck vor Gericht
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Job & geld
Urteil: Gutachten ermöglicht höhere Immobilien-Abschreibung
Job & geld
Haushaltsnaher Aufwand: Müllentsorgung kann Steuerlast senken
Job & geld
Alleinerziehende: Flüchtlingsaufnahme: Gilt Entlastungsbetrag weiter?
Job & geld
Alternative zu Elster: Zusatzportal für Grundsteuererklärungen
Job & geld
Bei Trennung: Betreuungskosten nur mit Zahlungsnachweis absetzbar
Job & geld
Steuer-Rat: Beruflich bedingte Zweitwohnung bringt Ersparnis
Job & geld
Grüne Energie: Betrieb einer Solaranlage erlaubt Vorsteuerabzug
Job & geld
Bundesfinanzhof klärt: Gilt Einkommensteuerpflicht für Kryptogewinne?