WHO gegen Genesenen-Plasma als Covid-Therapie

12.12.2021 Kann das Blutplasma von Genesenen andere Covid-Patienten therapieren? Was im vergangenem Jahr noch aussichtsreich schien, stellt die WHO nun infrage. Heilung und Wirksamkeit seien nicht bestätigt.

Corona-Patienten sollten laut der WHO nicht mit Immunplasma von Genesenen behandelt werden. Foto: Sina Schuldt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Corona-Patienten sollten laut der Weltgesundheitsorganisation WHO nicht mit Immunplasma von Genesenen behandelt werden. Eine Expertengruppe der WHO rät von solchen Transfusionen ab, wie sie in der Fachzeitschrift «BMJ» schreibt.

Nach derzeitiger Studienlage hätten Covid-19-Patientinnen und -Patienten weder eine bessere Überlebenschance noch senke eine Transfusion mit Plasma das Risiko, dass sie beatmet werden müssen, heißt es in dem Artikel. Die Experten hätten 16 Studien mit insgesamt mehr als 16.000 Patienten begutachtet. In besonders schweren Fällen sei die Studienlage noch unsicher, deshalb sprechen sich die Experten nicht gegen weitere Studien bei solchen Patienten mit Plasma aus.

Im Herbst 2020 galt eine passive Immunisierung mit Hilfe von Blutplasma von Menschen, die Covid-19 überstanden und Antikörper gegen Coronaviren gebildet haben, noch als vielversprechende Therapie. So etwas sei auch bei anderen Erkrankungen schon eingesetzt worden, etwa Sars, Mers oder Influenza, hieß es damals beispielsweise bei einer Tagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI). Die Wirkung war zu dem Zeitpunkt aber noch nicht belegt, weil es noch keine randomisierten Studien mit Kontrollgruppen gab.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Dfb pokal

Achtelfinale: «Sacken lassen»: BVB scheitert im Pokal an St. Pauli

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Empfehlungen der Redaktion

Gesundheit

Selbstheilungskräfte wecken: Was bringt eine Eigenbluttherapie?

Inland

Pandemie: Immer mehr Nachweise: Was wir bislang über Omikron wissen

Panorama

Fragen & Antworten: Neue Corona-Variante: Droht eine Eskalation der Pandemie?

Gesundheit

Augen lasern lassen: Welche Risiken gibt es?

Inland

Corona-Pandemie: Stiko: Keine generelle Booster-Empfehlung für Senioren

Gesundheit

Gefäßmediziner: Umstieg auf E-Zigaretten ist Option für Raucher

Ratgeber

Mobilfunk und die Gesundheit: Wie gefährlich ist das neue Supernetz 5G?