Spröde Haare: Was kann Keratin im Shampoo?

Keratin ist ein körpereigenes Protein - und ein wichtiger Bestandteil unserer Haare. Doch auch manche Shampoos, Spülungen und Co. enthalten Keratin. Wann das Sinn macht.
Wäsche: Shampoo im Haar
Pflege mit Proteinen? Keratin ist ein natürlicher Bestandteil unserer Haare - und kommt in Shampoos, Spülungen und Co. zum Einsatz. © Christin Klose/dpa-tmn

Toupieren, Lockenstab anlegen, blondieren - all das soll das Haar schön aussehen lassen, kann aber dazu führen, dass die natürliche Keratinschicht des Haares geschädigt wird. Die Folge: Das Haar ist brüchig und wirkt spröde.

Spezielle Haarsprays, Shampoos oder Haarspülungen, die Keratin enthalten, können dann zwar nicht in die Tiefe der Haarstruktur eindringen, so das Portal «Haut.de». Sie können aber helfen, Unebenheiten an der Oberfläche des Haares zu beheben. Anders gesagt: Kleine Brüche oder Schäden lassen sich so verschließen. Das Haar wirkt weniger spröde.

Erkennen kann man entsprechende Haarpflegeprodukte, indem man die Liste der Inhaltsstoffe betrachtet: Keratin wird hier auch als solches bezeichnet. Reichhaltige Rezepturen etwa mit Reisprotein oder Lotusblüten-Extrakten pflegen das Haar zusätzlich, ohne es zu beschweren, so «Haut.de». Soforthilfe-, Kompakt- oder Direct-Repair-Kuren können bereits bei einmaliger Anwendung die Struktur von trockenem, strapaziertem Haar stärken.

Übrigens: Keratin und Kreatin klingen zwar zum Verwechseln ähnlich, haben aber unterschiedliche Aufgaben. Während Keratin, das aus Aminosäureketten besteht, etwa in Haut und Nägeln vorkommt, spielt Kreatin eine Rolle im Energiestoffwechsel der Skelettmuskulatur. Es kommt daher nicht bei der Haarpflege zum Einsatz, sondern ist etwa in Nahrungsergänzungsmitteln für Sportler enthalten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Khaled Khalifa
Kultur
Syrischer Schriftsteller Khaled Khalifa gestorben
Tupac Shakur
People news
27 Jahre nach Mord an Tupac Shakur: Verdächtiger angeklagt
Musical «Wüstenblume» - Uwe Fahrenkrog-Petersen
Kultur
«Wüstenblume» als Musical
Buckingham Palace
Internet news & surftipps
Cyberattacke auf Webseite des britischen Königshauses
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
Mobilfunk-Auktion: Behörde prüft langfristigen Verzicht
Apple
Internet news & surftipps
Frankreich akzeptiert Apple-Update für iPhone 12
Markus Babbel
1. bundesliga
Babbel über Eberl zum FC Bayern: Wäre logischer Schritt
Frau prüft Betriebskosten-Abrechnung
Wohnen
Abrechnung: Welche Betriebskosten dürfen Vermieter umlegen?