Anhaltender Müdigkeit auf den Grund gehen

20.05.2022 Ein Gähnen mitten am Tag oder sich lange vor dem Abend schon nach einem Schläfchen sehnen - dafür gibt es oft harmlose Gründe. Doch wo hört eine normale Müdigkeit auf und wo beginnt die Krankheit?

Wer dauerhaft müde ist, sollte dem nachgehen und einen Arzt aufsuchen. © Christin Klose/dpa-tmn

Wer oft sehr müde ist, muss nicht unbedingt krank sein. Allerdings kann Müdigkeit ein Symptom von Erkrankungen sein und sollte ernst genommen werden. Darauf weist der Chefarzt der Oberberg Fachklinik Weserbergland hin.

Die wesentliche Frage ist die: Lässt sich die Situation durch eine Veränderung der Umstände wie mehr Schlaf oder gesündere Ernährung verbessern? Zu kurze Schlafzeiten, Stress, aber auch der Mangel zum Beispiel an Flüssigkeit, Vitaminen oder Eisen können durchaus schuld sein an ständigem Müdesein.

Hält die Müdigkeit an und kommen eventuell noch Fieber oder nächtliches Schwitzen dazu, sollten Betroffene zum Arzt gehen. Krankhafte Ursachen der Müdigkeit können etwa Infektionen, Blutarmut, Stoffwechsel-, Herz- oder Tumorerkrankungen sein.

Sind bereits Erkrankungen bekannt, etwa Diabetes oder Bluthochdruck, kann anhaltende Müdigkeit auch darauf hindeuten, dass die medikamentöse Einstellung nicht optimal ist. Und auch psychische Erkrankungen wie eine Depression oder Angststörungen können Müdigkeit verursachen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Schwimm-WM: Wellbrock holt WM-Gold im Freiwasser

Tv & kino

Streaming: Comedyserie «King of Stonks» gewinnt TV-Preis

Reise

Volle Busse und Bahnen: Ferienstart: Die Bewährungsprobe für das 9-Euro-Ticket?

Games news

Featured: Gamescom 2022: Die Spielemesse findet wieder in Köln statt

Auto news

Energie der Sonne: Start-up Lightyear bringt Solarauto Zero

Games news

Featured: Die Sims 4: Werwölfe – alle Cheats zum neuen DLC

Handy ratgeber & tests

Featured: Flaggschiff-Smartphones 2022: Besondere Features von iPhone 13 Pro Max und Co.

Handy ratgeber & tests

Featured: Xperia 10 IV vs. iPhone SE (2022): Preis und Leistung auf dem Prüfstand

Empfehlungen der Redaktion

Gesundheit

Stress, der krank macht: Dauerlärm kann Depressionen hervorrufen

Liebe

Tipps und Tricks gegen den frühzeitigen Samenerguss : Wie man(n) später kommt

Gesundheit

Bericht: Corona-Pandemie schlägt sich auf Psyche nieder