Fatigue-Tagebuch hilft beim Einteilen der Kräfte

Es ist mehr als bloß Müdigkeit. Im Laufe einer Krebserkrankung baut sich bei vielen Betroffenen eine enorme Erschöpfung auf. Ein Fatigue-Tagebuch hilft dabei, diese besser zu verstehen.
Gibt der Spaziergang Kraft - oder raubt er Energie? Mit einem Fatigue-Tagebuch kann man die eigene Erschöpfung besser verstehen. © Christin Klose/dpa-tmn

Körperliche, emotionale oder geistige Erschöpfung, die auch durch Ruhe oder Schlafen nicht verschwindet: Mit einer Fatigue ist der Alltag alles andere als einfach. Betroffen davon sind oft Krebserkrankte.

Um sich die Kräfte im Alltag gut einzuteilen, rät das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg (NCT) ihnen, ein Fatigue-Tagebuch zu führen.

Darin können Betroffene notieren, wann sie am Tag besonders erschöpft sind. Das hilft dabei, die tageszeitlichen Schwankungen der Fatigue sichtbar zu machen und besser zu verstehen.

Wissen sammeln, um den Alltag besser zu bewältigen

Was ebenfalls in ein Fatigue-Tagebuch gehört: Beobachtungen dazu, welche Aktivitäten einem besonders viel Energie rauben. Und: Woraus man neue Kraft schöpft. All diese Erkenntnisse helfen Betroffenen, sich ihre Kräfte zukünftig besser einzuteilen.

Ihr Fatigue-Tagebuch nehmen Betroffene am besten auch zu Arztgesprächen mit. Denn es kann eine gute Grundlage sein, um dort über die Erschöpfung zu sprechen, so das NCT.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: «Nicht die Mülleimer der Nation»: Schiri erklärt Trainer-Rot
People news
Musikpreise: First Lady Jill Biden mit Auftritt bei den Grammys
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Internet news & surftipps
Digital Internet News & Surftipps: US-Chiphersteller will Milliarden-Fabrik im Saarland bauen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Besetzung - alle Darsteller:innen & Synchronsprecher:innen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Die besten Tipps und Lösungen im Guide
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten