Mit oder ohne Schale? So knöpft man sich die Kaki-Frucht vor

09.11.2021 Ein Blattsalat bekommt mit Kaki-Würfeln eine fruchtige Note. Man kann die Frucht aber auch pur, mit Joghurt oder als Smoothie genießen. Aber eine Frage bleibt: Wie wird sie «geschlachtet»?

Mit einem scharfen Messer wird die Kaki längs halbiert. Danach wird der Stielansatz herausgeschnitten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In den Gemüseregalen leuchtet es wieder in erfrischendem Orange - es ist Kaki-Zeit. Doch oft sprechen unsichere Blicke Bände: Wie isst man das exotische Früchtchen? Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) gibt Tipps, wie es ganz einfach klappt.

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Genuss?

Die Kaki schmeckt erst schön süß und lecker, wenn sie richtig reif ist. Das erkennt man an der Schale - dann sieht sie leicht glasig aus. Zudem gibt die Frucht leicht nach, wenn man mit dem Daumen vorsichtig darauf drückt.

Wer beim Einkauf eine zu harte Kaki erwischt hat, legt sie zu Hause einfach bei Raumtemperatur in die Küche. So reift sie innerhalb weniger Tage rasch nach. Möchte man eine reife Frucht nicht direkt essen, bleibt sie ein bis zwei Tage im Kühlschrank frisch.

Reinbeißen oder aufschneiden?

Zunächst wird die Kaki unter fließendem Wasser gründlich gewaschen, dann mit einem scharfen Messer längs halbiert und der Stielansatz herausgeschnitten. Falls sich auf der Schale braune Stellen oder Flecken befinden, kann man diese ebenfalls herausschneiden. Dann beide Hälften auf die Schnittflächen legen und je nach Gusto in Streifen, Viertel oder Würfel schneiden. Ist die Frucht bereits sehr weich, lässt sich das Fruchtfleisch auch auslöffeln.

Mit oder ohne Schale?

Die Schale ist essbar. Bei weniger reifen Exemplaren kann sie allerdings etwas hart sein und leicht bitter schmecken. Wer die Kaki trotzdem in diesem Reifestadium essen möchte, kann sie auch schälen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Afrika-Cup: Tote durch Massenpanik bei Spiel Kamerun gegen Komoren

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

Job & geld

Unter 33.000 US-Dollar: Bitcoin setzt Sinkflug fort

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Food

Tropenfrucht: Schalenfarbe der Mango sagt nichts über Reifegrad

Food

Kultfrucht: Durian: Geruchskeule mit himmlischem Kern

Food

Wintergemüse: Schwarzwurzel vor dem Schälen kurz blanchieren

Familie

Vielfältiges Herbstgemüse: Warum Kürbis nicht nur für Suppe taugt

Ratgeber

Heimliche Dickmacher: Vorsicht vor diesen Kalorienfallen

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Food

Frisch und sommerlich: Rezept für Bohnensalat mit Zitrus-Vinaigrette

Familie

Süßes portionieren: Halloween: Kreative Gaben für kleine Zuckermonster