Streit um Wechselmodell: Auch die Kinder entscheiden mit

08.10.2021 Der Willen der Kinder bei Umgangsregelungen entscheidet mit. Sie können etwa nicht zum Wechselmodell gezwungen werden.

Wenn die Kinder einen reifen und verständigen Eindruck auf das Gericht machen, zählt ihre Stimme beim Finden von Umgangsregelungen. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der Entscheidung über eine Umgangsregelung kommt nicht nur dem Wohl der Kinder, sondern auch ihrem Willen eine wesentliche Rolle zu. Das berichtet die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mit Blick auf eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt (Az: 3 UF 144/20). Es hatte ein Wechselmodell abgelehnt, weil es dem Wunsch der Kinder widersprach.

Im konkreten Fall leben zwei Kinder bei der Mutter und haben regelmäßigen Umgang mit ihrem Vater. Das reichte diesem jedoch nicht aus: Er stellte sich ein wöchentliches Wechselmodell vor. In dem Umgangsverfahren sprachen sich Mutter und Kinder dafür aus, die Regelung so zu belassen, wie sie war.

Mit Erfolg. Die bestehende Regelung entspreche dem Kindeswohl am besten, so die Richter. Beide Kinder hätten einen reifen und sehr verständigen Eindruck gemacht. Sie hätten ausdrücklich erklärt, dass sie eine Änderung nicht wünschten. Das Gericht war überzeugt, dass es den Kindern, die unter dem Konflikt ihrer Eltern unzweifelhaft litten, am ehesten gerecht würde, wenn sie ihren Willen schlicht respektierten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

Tv & kino

Filmproduzentin: Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

People news

Leute: Caroline Peters erntet schiefe Blicke beim Kaffeebestellen

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Musik news

Corona: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Familie

«Gewohnt und gelernt»: Warum Frauen beim Friseur mehr zahlen

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Empfehlungen der Redaktion

Familie

Wenn Eltern streiten: Umgangsregelungen vor Gericht im Zweifel für die Kinder

Familie

Kinder im Zwiespalt: Streit: Gericht entzieht Großeltern Umgangsrecht mit Enkeln

Familie

Vor Adoption: Wunschmutter hat nicht Rechte der leiblichen Mutter

Familie

Eltern uneins: Wer entscheidet über die Corona-Impfung beim Kind?

Familie

Gleichgeschlechtliches Paar: Kind bekommt nach Trennung Unterhalt

Familie

Scheidung: Mit Kostenhilfeantrag Trennungswunsch belegen

Familie

Urteil: Trotz wenig Engagement eines Elternteils gemeinsame Sorge

Familie

Jobwechsel: Geringeres Einkommen senkt nicht immer Unterhalt