Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rezept für Mirabellentorte mit Kardamomboden

Für Mirabellen ist Food-Blogger Manfred Zimmer kein Weg zu weit. Er ist fasziniert von den gelben Zwetschgen, die die Schönheit schon im Namen tragen. In einer Torte gibt er ihnen eine große Bühne.
Mirabellentorte mit Kardamomboden
Für die Mirabellentorte werden Mirabellenmarmelade und Sahnefüllung abwechselnd geschichtet. © Manfred Zimmer/herrgruenkocht.de/dpa-tmn

Es war Anfang August, als ich für dieses Tortenrezept in Hamburg unterwegs war, um Mirabellen zu kaufen. Obwohl die Mirabellensaison gerade angefangen hatte, gab es nirgendwo Mirabellen - egal, wo ich hinkam. Morgen vielleicht, meinte ein Händler.

Nach vier vergeblichen Stationen fiel mir ein sehr kleiner Wochenmarkt ein, den ich ab und zu besuchte. Als ich an dem einzigen Gemüsestand ankam, konnte ich keine Mirabellen entdecken. Ich fragte trotzdem nach. «Da vorne stehen sie.» Der Händler strahlte - war sichtlich froh, dass er mir sie anbieten konnte. Ich kaufte zwei große Schalen. Ein Goldschatz.

Da ich in Frankreichnähe aufgewachsen bin, spielten Mirabellen schon während meiner Kinderzeit eine große Rolle. Pur, als Marmelade oder als Mirabellentarte. Auch heute bin ich noch fasziniert vom Geschmack, der Farbe und auch von dem wunderschönen Namen: Mirabelle. Der Name stammt aus dem Italienischen und bedeutet «bewundernswerte Schöne». Zu Recht.

Heute möchte ich Ihnen eine Mirabellentorte vorstellen, die ich mir ausgedacht habe. Das Ziel: Einfach und schnell sollte man sie zubereiten können. Genießerinnen und Genießer sollten «Ah» und «Oh» sagen und den Geschmack der unvergleichlichen Mirabelle bewundern. Ich hoffe, das ist mir gelungen.

Zutaten für eine 18 cm Springform:

Für den Kardamomboden:
2 Eier,
60 g Rohrohrzucker,
1 EL Vanillezucker,
50 g Mehl (ich verwende Dinkelmehl 630),
10 g Speisestärke,
1/2 TL Reinweinstein-Backpulver,
1 gestr. TL Kardamompulver

Für die Mirabellen-Marmelade:
300 g Mirabellen (ohne Kerne gewogen),
150 g Gelierzucker 2:1,
1 gestr. TL Kardamompulver

Für die Füllung:
600 g Schlagsahne (30 Prozent Fett), Sahnesteif nach Packungsanweisung - bei mir waren es 3 Päckchen

Für die Dekoration:
1 EL Kokosraspel

Zubehör: 1 Spritzbeutel und eine Tülle (ich verwende eine Lochtülle mit einem 1 cm Durchmesser)

Zubereitung:

Der Kardamomboden

1. Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Rührgerät auf hoher Stufe in einer Teigschüssel ca. 3 bis 4 Minuten schaumig schlagen.

2. Mehl, Speisestärke, Backpulver sowie Kardamompulver gut vermischen und mit einem Haarsieb auf die Eiermasse sieben. Dann mit einem Löffel unterheben und mit dem Löffel vorsichtig verrühren, bis eine homogene Teigmasse entstanden ist.

3. Den Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

4. Den Springformboden mit Backpapier belegen. Die Innenwände mit Backpapier verkleiden.

5. Die Teigmasse in die Springform geben. Die Springform auf einen Gitterrost auf die mittlere Schiene geben und ca. 25 Minuten backen. Dann ganz auskühlen lassen.

Die Mirabellenmarmelade

6. Die Mirabellen entkernen und vierteln.

7. Dann zusammen mit dem Gelierzucker nach Packungsanweisung kochen. Das waren bei mir ca. 3 bis 4 Minuten. Ganz abkühlen lassen. Dann mit dem Kardamompulver vermischen.

Füllung und Dekoration

8. Sahne zusammen mit Sahnesteif so lange schlagen, bis sie gut steif ist.

9. Den Boden waagerecht in der Mitte teilen.

10. Die Hälfte der Marmelade auf den unteren Boden streichen.

11. 1/3 Drittel der Sahne auf der Marmelade verstreichen.

12. Den oberen Deckel aufsetzen und mit einer Sahneschicht bestreichen. Die zweite Hälfte Marmelade auf die Sahne streichen. Dann folgt wieder eine Sahneschicht. Bitte Sahne für die Deko übrig lassen. Die Sahne gut verstreichen. Marmelade und Sahne sollen sich vermischen.

13. Für die Dekoration: Die restliche Sahne in den Spritzbeutel mit der Tülle geben und als Dekoration auf die Torte aufspritzen.

14. Kokosraspel über die Torte streuen.

15. Die Torte am besten für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Lässt man sie über Nacht stehen, schmeckt sie erfahrungsgemäß noch besser.

Mehr Rezepte unter https://www.herrgruenkocht.de/

© dpa ⁄ Manfred Zimmer, dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Iris Apfel
People news
«Greises Modesternchen»: Fashion-Ikone Iris Apfel gestorben
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
Berlinale 2024
Tv & kino
Chatrian verteidigt Filmschaffende
Elon Musk
Internet news & surftipps
Musk verklagt ChatGPT-Entwickler OpenAI
Apple Fahne
Internet news & surftipps
Apple will Risiken durch alternative App-Stores minimieren
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Handy ratgeber & tests
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Thomas Tuchel
Fußball news
Trotz Dämpfer: Tuchel für Lazio-Rückspiel zuversichtlich
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent