Sicher Pilzesammeln - Flyer für Geflüchtete auf Russisch

Ohne tiefere Kenntnisse sollten Pilze nicht einfach so gesammelt und verzehrt werden. Zur Orientierung hat die Deutsche Gesellschaft für Mykologie einen Flyer herausgebracht, für Menschen aus Osteuropa auch auf Russisch.
Ohne tiefere Kenntnisse sollten Pilze nicht einfach so gesammelt und verzehrt werden. © Robert Günther/dpa-tmn/dpa

Für pilzsammelnde Geflüchtete aus der Ukraine hat die Deutsche Gesellschaft für Mykologie e.V. (DGfM) ihren Flyer «Pilze sammeln und Giftpilze» ins Russische übersetzen lassen. Russisch deshalb, weil laut Harry Andersson, DGfM-Pilzsachverständiger und Initiator des Übersetzungsprojekts, Russisch nicht nur in der Ukraine, sondern auch in anderen Ländern Osteuropas verstanden wird.

Auf die Idee kam Andersson aufgrund von Erfahrungen in 2015 und 2016. «Wir haben damals erlebt, dass Geflüchtete aus dem Nahen Osten die Deutschen beim Pilzesammeln nachgeahmt haben. Leider waren viele darunter, die ohne tiefer gehende Kenntnisse Pilze gesammelt und gegessen haben. Das führte damals zu vielen Vergiftungen und leider auch zu Todesfällen», sagt Andersson.

Die Übersetzung ins Russische ist laut Andersson eine Präventionsmaßnahme, weil man hierzulande nur wenig über die Sammelgewohnheiten und Kenntnisse der Geflüchteten aus der Ukraine weiß.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
RTL: Dschungelcamp-Finalisten stehen fest
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Familie
Nichts Giftiges im Körbchen: Was beim Pilzesammeln wichtig ist
Regional hessen
Natur: Trotz trockenen Sommers viele Pilze in hessischen Wäldern
Regional bayern
Verwechslung: Trend Pilzesammeln: Experten warnen vor Apps zur Bestimmung