Forscher: Wohnfläche teilen gegen Einsamkeit im Alter

In vielen Eigenheimen leben oft nur ein oder zwei Personen, oftmals sind es ältere Menschen. Oft fühlen sie sich einsam. Alternative Wohnideen können da sinnvoll sein, auch beim Thema Umwelt.
Viele ältere Menschen fühlen sich laut Forscher in ihren Wohnsituationen oft überfordert und einsam. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Mit dem Teilen von Wohnraum im Alter können nach Ansicht von Umweltforscher Lars-Arvid Brischke der Energieverbrauch langfristig begrenzt und Einsamkeit vermieden werden.

«In vielen Eigenheimsiedlungen in Deutschland sind Ein- und Zweifamilienhäuser nur von ein oder zwei Personen bewohnt, oft stehen komplette Wohnungen in Zweifamilienhäusern leer», sagte der Wissenschaftler vom Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg laut Mitteilung bei einem Treffen des Umweltnetzwerks Grüne Liga in Dresden.

Viele ältere Menschen in solchen Wohnsituationen fühlten sich überfordert und einsam. Sie wünschten sich Verkleinerung, barrierearme Gestaltung und eine generationengemischte Hausgemeinschaft, fasste Brischke die Ergebnisse eines mehrjährigen Forschungsprojekts zur effizienteren Nutzung der Wohnfläche in bestehenden Gebäuden zusammen.

Bund und Kommunen sollten im Zuge der Energiewende daher Strategien entwickeln, «die diesen Menschen dabei helfen, den nicht genutzten oder unterbelegten Wohnraum zukunftsfähig und bedürfnisorientiert zu sanieren und für Wohnungssuchende verfügbar zu machen.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Transfermarkt: Ronaldo dementiert Einigung mit Al-Nassr: «Das stimmt nicht»
Reise
Plastik im Paradies: Wie «Trash Heroes» auf Bali die Müllberge bekämpfen
Tv & kino
Schauspielerin: «Kneife mich noch immer selbst» - Gadot über «Wonder Woman»
Testberichte
Im Test: Corolla Cross: So tritt Toyotas Topseller als SUV auf
Tv & kino
Featured: Steven Spielbergs beste Filme: Siebenmal Kino-Magie von der Hollywood-Legende
People news
Musiker: David Garrett: Als Künstler nicht genug Zeit für ein Kind
Internet news & surftipps
Internet: Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Internet news & surftipps
Streamingdienste: Netflix-Serie «Wednesday» weiter auf Höhenflug
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Bundesverfassungsgericht: Haus zu groß für Hartz-IV-Empfänger?: Gericht äußert sich
Regional mecklenburg vorpommern
Gesellschaft: Ministerin kündigt «Runden Tisch gegen Einsamkeit» an
Regional thüringen
Abgabezeitraum: Bis jetzt 55.000 eingereichte Grundsteuererklärungen