Kind bekommt nach Trennung Unterhalt

02.11.2021 Zwei Frauen wünschten sich ein Kind und ließen ihren Traum mittels Samenspende wahr werden. Doch die Beziehung scheiterte. Dann wurde um den Unterhalt für das Kind gestritten. So lautet das Urteil.

Auch wenn sich ein gleichgeschlechtliches Paar trennt, muss die Ex-Partnerin der biologischen Mutter Unterhalt fürs Kind zahlen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gemeinsame Kinder aus einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft haben Anspruch auf Unterhalt. Trennt sich das Paar, muss die Ex-Partnerin der biologischen Mutter Unterhalt zahlen. Über eine entsprechende Entscheidung des Oberlandesgerichts Brandenburg (Az: 9 UF 178/20) informiert die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV).

Im konkreten Fall lebten beide Frauen in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft und hatten über ein Samenspende-Internetportal einen Samenspender gefunden. Während der Schwangerschaft schlossen die beiden Frauen die Lebenspartnerschaft.

Geplatzte Adoption: Streit um Unterhalt

Laut einer notariellen Vereinbarung wollten die beiden Frauen beim Familiengericht die Adoption des Kinds durch die Partnerin der Mutter beantragen. Hierzu kam es aber nicht. Die Frauen trennten sich, als das Kind etwa 6 Monate alt war. Vor Gericht stritten die Beteiligten dann um die Zahlung von Kindesunterhalt.

Das Urteil: Die frühere Partnerin der biologischen Mutter des Mädchens muss Kindesunterhalt zahlen. Das Kind sei aufgrund eines zwischen der Mutter und deren Ex-Partnerin geschlossenen «Vertrages zugunsten Dritter» unterhaltsrechtlich berechtigt, so das Gericht.

Es orientierte sich dabei an der Rechtsprechung des BGH zur (Schein-)Vaterschaft des Ehemanns. Die liegt vor, wenn sich Ehepartner für eine künstliche Befruchtung entscheiden. Danach werde der Ehemann verpflichtet, für den Unterhalt des Kinds wie ein ehelicher Vater zu sorgen. Diese Rechtsprechung lasse sich auf nicht verheiratete Wunscheltern und gleichgeschlechtliche Partnerschaften übertragen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Winterspiele in Peking: Skisprung-Coach Kuttin erwartet nicht viel von China

Musik news

US-Band: Die Eels katapultieren sich aus der Pandemie-Schwere

Mode & beauty

Der große Frauenversteher: 60 Jahre Mode von Yves Saint Laurent

Tv & kino

Neuer Film: «Aquaman» macht bei nächstem «Fast & Furious»-Abenteuer mit

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Familie

Vor Adoption: Wunschmutter hat nicht Rechte der leiblichen Mutter

Familie

BGH-Urteil: Privatem Samenspender kann Umgang mit Kind zustehen

Familie

Papa, oder doch nicht?: Wenn bei der Vaterschaft Zweifel aufkommen

Regional berlin & brandenburg

BGH: Privatem Samenspender kann Umgang mit Kind zustehen

Familie

Entschluss fürs Leben: Adoptionen von Kindern und Erwachsenen

Familie

Jobwechsel: Geringeres Einkommen senkt nicht immer Unterhalt

Familie

Eltern uneins: Wer entscheidet über die Corona-Impfung beim Kind?

Panorama

Betrug: Razzia gegen Schleuserbande