Bio My Veggie Salatmayonnaise zurückgerufen

Die bei Edeka und Marktkauf angebotene Bio My Veggie Salatmayonnaise wird zurückgerufen. Möglicherweise befinden sich Glasstücke im Glas.
Die Bio My Veggie Salatmayonnaise des Herstellers Jütro wird zurückgerufen. Betroffen ist ausschließlich Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 14.11.2022 im 250-ml-Glas. © produktwarnung.eu/dpa-infocom

Der Hersteller Jütro hat seine Bio My Veggie Salatmayonnaise teilweise zurückgerufen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Gläsern Glasstücke enthalten sein könnten, teilte das Unternehmen mit.

Betroffen sei ausschließlich Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 14.11.2022 im 250-ml-Glas. Die Mayonnaise wurde bundesweit vorwiegend bei Edeka und Marktkauf angeboten.

Die Jütro GmbH & Co. KG mit Sitz in Jüterbog (Brandenburg) und die Händler hätten die entsprechende Ware sofort aus dem Verkauf genommen, hieß es weiter. Wer die Mayonnaise gekauft hat, kann sie zurückgeben und bekommt den Kaufpreis erstattet - auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Service:

Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice unter der Rufnummer 0800 333 5211 (Montag bis Sonntag, 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr) oder per E-Mail: info@edeka.de.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 (Pro): So nutzt Du den Action Modus für die Kamera
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Job & geld
Urteil: Steuerfahnder dürfen nicht immer unangekündigt aufkreuzen
Empfehlungen der Redaktion
Familie
Rückruf: Frischei-Waffeln von Edeka könnten Metallteile enthalten
Familie
Lebensmittelwarnung: Fremdkörper im Käse: Hersteller ruft weitere Produkte zurück
Familie
Eventuell Scherben enthalten: Netto ruft Bambussprossen zurück