In diesem Fall sind Blitzer-Apps legal

05.08.2022 Die Rechtslage ist deutlich: Werden Autofahrer mit einer Blitzer-App erwischt, wird es teuer. Aber: Das Gesetz beschränkt sich dabei nur auf den Fahrer.

Autofahrer sollten Blitzer-Apps am Steuer besser nicht benutzen, das könnte teuer werden. © Silas Stein/dpa/dpa-tmn

Geblitzt zu werden, ist für Autofahrer ärgerlich und teuer. Viele nutzen daher Blitzer-Apps - das ist aber verboten. Allerdings gibt es eine Rechtslücke.

Lassen sich Autofahrer im Radio vor Blitzern warnen, ist das legal. Laut Stiftung Warentest ist es Fahrern eines Autos aber nicht erlaubt, dafür ein Programm auf dem Handy zu nutzen. Eine wenig logische, aber doch klare Rechtslage, lautet die Bewertung der Tester. Fahrern droht bei einem Verstoß ein Bußgeld in Höhe von 75 Euro sowie ein Punkt in Flensburg.

Blitzer-App: Verbot gilt nur für Fahrer

Das Gesetz bezieht sich den Testern zufolge aber nur auf den Fahrer eines Autos. Der Beifahrer dürfte so eine App also nutzen und während der Fahrt mündlich über Blitzer informieren. Genauso sei es Fahrern erlaubt, vor Fahrtbeginn oder während einer Pause mögliche Radarstellen zu suchen.

Übrigens gilt das Verbot von Blitzer-Warnapps auch in den meisten anderen europäischen Ländern - teilweise wird sogar noch strenger durchgegriffen. Der ADAC hat dazu eine Übersicht erstellt.

Selbst Google bietet in seiner Navi-App in einigen Ländern eine Blitzer-Warnfunktion an. Kommt diese Funktion auch in Deutschland auf den Markt, dürften Autofahrer die App während der Fahrt nicht mehr nutzen.

© dpa

Weitere News

Top News

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Das beste netz deutschlands

Klapp-Smartphones: Neue Falter: Samsung zeigt Galaxy Z Fold 4 und Z Flip 4

2. bundesliga

2. Liga: 96-Stammverein erklärt Hintergründe von Kind-Abberufung

People news

US-Schauspielerin: Familie: Anne Heche wird Unfall wohl nicht überleben

Tv & kino

Featured: Look Both Ways auf Netflix: Alles zu Start, Handlung und Cast der romantischen Dramedy

People news

Film: Diane Keaton kannte «Der Pate» bei Bewerbung gar nicht

Auto news

Grafik: Fahrverbote in Deutschland: Männer weit vorn

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Empfehlungen der Redaktion

Internet news & surftipps

Internet: Autobahn-App auch nach einem Jahr nur bedingt brauchbar

Auto news

Dashcam für Radler: Garmin bringt Rad-Kamera mit Radar und Rücklicht

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Auto news

Umfrage: Vier von zehn Autofahrern nutzen Sprachassistenten

Job & geld

Alle Konten im Blick: Welche Vorteile Multibanking-Apps haben

Das beste netz deutschlands

Nicht auf Links klicken: Online-Betrug: Miese Masche bei Mitfahrgelegenheiten

Auto news

Nicht alle zuverlässig: Apps sollen Ladesäulen für E-Auto finden

Das beste netz deutschlands

Apple und Android: Smartphone sucht Anschluss im Auto