Thinkpads mit neuem Design und Recycling-Material

04.01.2022 Schwarzer Kasten mit rotem Trackball - das ist ein Thinkpad. Oder besser: War ein Thinkpad. Mit den neuen Z13 und Z16 gibt es eine neue Designsprache und Lenovo setzt verstärkt auf recycelte Werkstoffe.

Frischer Wind bei Lenovos Thinkpads. Mit den im Rahmen der Technikmesse CES vorstellten Modellen Z13 und Z16 gibt es ein neues Design und neue Werkstoffe. Die ab Mai/Juni 2022 verfügbaren Businessnotebooks werden deutlich eleganter als bisherige Vertreter - die X1-Reihe einmal ausgenommen.

Statt harter Kanten und eher praktischer Formensprache gibt es beim Z13 (13,3 Zoll, 1,25 Kilogramm) und Z16 (16 Zoll, 1,97 Kilogramm) abgerundete Ecken, einen umlaufenden Aluminiumrahmen und einen ausladenden Kamerabuckel an der oberen Displaykante. Der ikonische rote Trackball in der Tastatur ist geblieben, dafür sind die Trackpads aus Glas gewachsen, die Bildschirmränder sind geschrumpft.

Ein großer Teil recyceltes Material

Nach Herstellerangaben sind 75 Prozent des verbauten Aluminiums recycelt, das im Z13 verarbeitete Kunstleder besteht zu einem großen Teil aus wiederverwertetem PET. Die Netzteile sind zu 90 Prozent aus Post-Consumer-Content hergestellt. Soll heißen: Zum Beispiel aus recycelten Flaschen oder aus Elektroschrott gewonnenen Metallen. Die Verpackung besteht aus kompostierbaren Materialien wie Bambus oder Zuckerrohr.

Im Inneren der Notebooks stecken die Ryzen Pro U- und H-Serien von AMD, bis zu 32 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher, maximal 2 Terabyte (TB) SSD-Speicher und im größeren Z16 auf Wunsch auch ein dezidierter Grafikchip. Bei den Displays setzt Lenovo auf OLED-Technik mit selbstleuchtenden Dioden. Oberhalb davon stecken Full-HD-Webcams und Mikrofone für Videokonferenzen, die Kamera kann bei Nichtgebrauch elektronisch abgeblendet werden.

Der Startpreis für das Thinkpad Z13 liegt bei 1649 Euro, für das Thinkpad Z16 werden mindestens 2249 Euro fällig.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: «Schrecklicher Tag» für Petkovic - Hanfmann nun gegen Nadal

Tv & kino

Erfolgsshow: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Job & geld

«Finanztest»: Bei Energie-Preiserhöhung nicht übereilt kündigen

Auto news

Ökologische Vorteile: Netzwerk wirbt für runderneuerte Reifen

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Tv & kino

Drama: «In Liebe lassen»: Chronik eines Sterbens

Das beste netz deutschlands

Spiele-Tipp: Mini-Quiz Wordle: Fünf Buchstaben ergeben ein Wort

Empfehlungen der Redaktion

Das beste netz deutschlands

Technikmesse CES: Computer aus Recycling-Alu und CO2-Kompensation

Das beste netz deutschlands

Neues Jahr, neue Technik: Die Trends der Messe CES

Das beste netz deutschlands

Technikmesse CES: Asus und Acer bringen große Gaming-Displays