5G für 60 Millionen Menschen: Goldener Oktober im Vodafone-Netz

1.000 fertiggestellte Bauprojekte, über 100 beseitigte Funklöcher und 5G für mehr als 60 Millionen Menschen: Mit diesen Fortschritten im Netzausbau war der goldene Oktober für Vodafone nicht nur wegen des schönen Wetters ein voller Erfolg.
5G für 60 Millionen Menschen: Goldener Oktober im Vodafone-Netz

Während die Blätter fielen und die Bäume kahler wurden, hat sich das Mobilfunknetz von Vodafone weiter verdichtet. Die Techniker:innen des Düsseldorfer Netz-Pioniers haben das gute Wetter zum Herbstanfang genutzt, um die Infrastruktur für die mobile Datenübertragung bundesweit zu verstärken.

5G für 60 Millionen Menschen: Ausbauziel für 2022 vorzeitig erreicht

In ganz Deutschland haben die Techniker:innen im Oktober insgesamt rund 1.000 Bauprojekte realisiert, um an 490 Standorten sowohl die Kapazitäten als auch Geschwindigkeiten zu erhöhen. Dabei wurden bundesweit 400 neue 5G-Stationen mit mehr als 1.200 5G-Antennen in Betrieb genommen. Die neuen Mobilfunk-Technologien 5G und 5G+ bringen nun superschnelles Internet zu noch mehr Menschen im Land. Tanja Richter, Netz-Chefin von Vodafone Deutschland, erklärt: „Wir haben unser 5G-Ausbauziel für 2022 vorzeitig geschafft: Unser 5G-Netz erreicht schon heute mehr als 60 Millionen Menschen.‟ Damit läuft der Netzausbau erneut schneller als geplant. Insgesamt funken jetzt 41.000 5G-Antennen in Deutschland.

Mobilfunk-Antenne von Vodafone

Im goldenen Oktober hat Vodafone seine Netzausbau-Ziele für 2022 vorzeitig erreicht. 5G und 5G+ funken jetzt an noch mehr Orten in Deutschland. — Bild: Vodafone

Netzausbau als Antwort auf wachsenden Datenverkehr

Der Trend zum steigenden Datenverbrauch ist ungebrochen. Die Menschen tauschen über mobile Netze immer mehr Daten aus. Sei es, um Erlebnisse in den sozialen Netzwerken zu teilen, hochauflösende Videos zu streamen, Online-Games zu spielen, Musik herunterzuladen oder sich auf News-Portalen über das Weltgeschehen zu informieren. Auch Kultur- und Sport-Events sowie TV-Sendungen werden immer öfter auf dem Smartphone verfolgt. Im Datenverkehr macht sich das mit einer jährlichen Steigerungsrate von rund 34 Prozent bemerkbar. Dem wachsenden Bedarf nach schnellen, stabilen Netzen kommt Vodafone mit der konstanten Erweiterung seiner mobilen Infrastrukturen nach – und insbesondere mit dem 5G-Ausbau. „5G liefert hohe Bandbreiten und hilft, die steigenden Datenmassen schneller, energieeffizienter und stabiler zu übermitteln als bisherige Mobilfunk-Technologien“, erklärt Technik-Chefin Tanja Richter.

5G+ bringt Echtzeit-Technologien in unsren Alltag

Auch die Echtzeit-Technologie 5G Standalone (5G+) ist bereits für mehr als 20 Millionen Menschen freigeschaltet. Bundesweit gingen allein im Oktober mehr als 50 neue Stationen ans Netz, die den Standard 5G+ unterstützen. Das 5G-Netz umfasst nun insgesamt 2.750 5G+-Stationen mit mehr als 8.000 5G+-Antennen. Mittelfristig soll das komplette 5G-Netz mit der 5G+-Technologie ausgestattet werden. Erst vor gut einem Jahr schaltete Vodafone als erster Anbieter Europas 5G Standalone frei und gab damit dem Startschuss für den flächendeckenden 5G-Ausbau.

5G+ katapultiert uns in ein Zeitalter, in der Daten problemlos in Echtzeit übertragen werden – und daraus ergeben sich unzählige Möglichkeiten für das digitale Leben. Hochauflösende Echtzeit-Erlebnisse mit Augmented- und Virtual Reality, interaktive Veranstaltungen in Metaverse-Netzwerken, autonome Fahrzeuge im vernetzten Straßenverkehr, telemedizinische Dienste, ferngesteuerte Roboter oder digitale Zwillinge: Mit 5G+ werden Innovationen und Anwendungen entstehen, die Du Dir jetzt vielleicht noch nicht einmal vorstellen kannst.

Mehr als 100 Funklöcher in vier Wochen beseitigt

Den goldenen Oktober haben die Vodafone-Techniker:innen auch genutzt, um weitere weiße Flecken im LTE-Netz zu schließen. Mit insgesamt 76 Neubauten wurden bundesweit 107 Funklöcher in der mobilen Breitbandversorgung beseitigt. An 31 neuen Standorten funkt nun erstmals LTE (4G). Damit ist das Highspeed-Netz der vierten Generation fast flächendeckend in Deutschland verfügbar und erreicht 99 Prozent der Menschen im Land. Bundesweit sind mittlerweile 25.700 der 26.200 Mobilfunk-Stationen mit LTE-Antennen ausgestattet.

Wann und wofür brauchst Du im Alltag superschnelles Internet? Wir sind gespannt auf Deinen Kommentar!

Dieser Artikel 5G für 60 Millionen Menschen: Goldener Oktober im Vodafone-Netz kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Janette Baumann
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: «Nicht die Mülleimer der Nation»: Schiri erklärt Trainer-Rot
People news
Musikpreise: First Lady Jill Biden mit Auftritt bei den Grammys
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Internet news & surftipps
Digital Internet News & Surftipps: US-Chiphersteller will Milliarden-Fabrik im Saarland bauen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Besetzung - alle Darsteller:innen & Synchronsprecher:innen
Games news
Featured: FORSPOKEN: Die besten Tipps und Lösungen im Guide
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten