Betrug: Achtung, wenn das Ministerium Geld schicken will

Betrüger versuchen derzeit unter dem Deckmantel der Energiekostenpauschale Daten zu erschleichen. Nachrichten, die vermeintlich von Bank oder Ministerium stammen, sind nicht als dreister Betrug.
Was? Ein deutsches Ministerium will Geld schicken und schreibt SMS? Dieses Ausmaß an Digitalisierung sollte jeden Empfänger sofort «Betrug» schreien lassen. © Franziska Gabbert/dpa-tmn

Im Namen von Banken und Behörden kursieren derzeit Mails und SMS mit einer vermeintlich guten Nachricht. Man muss nur seine Kontaktdaten verifizieren und schon wird die Energiekostenpauschale ausgezahlt. Hierbei handelt es sich um Betrug, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. 

Der Link in den Nachrichten führt zu einer gefälschten Webseite. Hier sollen dann persönliche Daten eingegeben werden. Begründet wird dies mit einer Prüfung von Identität und Anspruch auf Auszahlung. Die Verbraucherzentrale NRW rät, keinesfalls auf den Link zu klicken und nicht zu antworten. 

Lachen, löschen, nicht antworten

Mails sollten in den Spam-Ordner verschoben und die SMS-Absender gesperrt werden. Wer bereits seine Daten eingegeben hat, sollte Anzeige bei der Polizei erstatten. 

Die Nachrichten werden bisher im Namen der Sparkasse, der Volksbanken und Raiffeisenbanken und dem Bundesministerium der Finanzen versandt. Andere vermeintliche Absender sind allerdings ebenfalls denkbar.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: Bayern mit «Hunger und Energie» in BVB-Woche
People news
Ein König im Schottenrock: Charles III. in Schottland unterwegs
People news
Reality-Star: Kim Kardashian muss hohe Strafe zahlen
Musik news
Rockband: Mando-Diao-Sänger genießt Rückkehr auf die Bühne
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
Das beste netz deutschlands
Vorsicht Betrugsmasche!: Phishing: Bundesfinanzministerium schreibt keine SMS
Panorama
Online-Banking: Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche mit Push-TAN
Das beste netz deutschlands
Vorsicht vor Betrug: Phishing-Mails bei Spotify-Kunden entdeckt
Das beste netz deutschlands
Smishing: Android-Trojaner Flubot ist keine Bedrohung mehr
Regional sachsen
Chemnitz: Rentnerin fällt Betrugsmasche zum Opfer
Das beste netz deutschlands
Datenklau: Betrügerische Mail im Namen der Bundesregierung
Das beste netz deutschlands
Internetbetrug: «Enkeltrick»: Wie man sich vor Betrügern schützt
Das beste netz deutschlands
Phishing: Bahnkunden im Visier von Datendieben