Gates will praktisch «gesamtes Vermögen» an Stiftung geben

Der 66-Jährige will sich Schritt für Schritt von seinem Vermögen trennen. Von der «Forbes»-Liste der reichsten Menschen der Welt will er später einmal ganz verschwunden sein.
Bill Gates trennt sich von seinen Milliarden. © Sven Hoppe/dpa

Microsoft-Gründer Bill Gates möchte umgehend rund 20 Milliarden US-Dollar an seine Stiftung übertragen.

«Ich habe vor, praktisch mein gesamtes Vermögen an die Stiftung zu geben. Ich werde auf der Liste der reichsten Menschen der Welt nach unten rutschen und schließlich ganz verschwinden», schrieb der 66-Jährige auf Twitter.

In seinem Blog erklärte Gates, dass mit den 20 Milliarden Dollar das Budget der Gates-Stiftung auf 9 Milliarden US-Dollar pro Jahr erhöht werden soll. Die Stiftung hatte er mit seiner Ex-Frau Melinda gegründet. «Dass ich dieses Geld gebe, betrachte ich keineswegs als Opfer», schrieb Gates. Die Summe solle noch in diesem Monat übertragen werden.

Bill Gates, der 1975 zusammen mit Paul Allen den späteren IT-Riesen Microsoft gegründet hatte, gilt als einer der reichsten Menschen der Welt. Dem Magazin «Forbes» zufolge soll das Vermögen des 65-Jährigen mehr als 102 Milliarden US-Dollar betragen (was derzeit rund 100 Milliarden Euro entspräche). Damit steht er auf Platz fünf der globalen Superreichen-Liste. Diese führte er über viele Jahre an.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Motorsport: Darüber spricht das Formel-1-Fahrerlager in Singapur
Tv & kino
Featured: Nonstop Action und Grusel zu Halloween: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Oktober
Tv & kino
Horror-Klassiker: «Nosferatu»-Remake mit Bill Skarsgård und Lily-Rose Depp
Games news
Featured: Google Stadia wird eingestellt: Das musst Du jetzt wissen
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Microsoft-Gründer: Gates hat Corona: «Glück, geimpft und geboostert zu sein»
People news
Microsoft-Gründer : Bill Gates gratuliert Tochter Phoebe mit Kinderfotos
Fußball news
«Forbes»-Ranking: Messi bestverdienender Sportler vor James und Ronaldo
Internet news & surftipps
Kurzmitteilungsdienst: Musk: 46,5 Milliarden Dollar für Twitter-Angebot gesichert
Internet news & surftipps
Internet: Elon Musk will Twitter kaufen
Internet news & surftipps
Kryptowährung: Schneeballsystem: Dogecoin-Investor verklagt Musk
Wirtschaft
Angebliches Schneeballsystem: Dogecoin-Investor verklagt Musk
Panorama
Schätzung: Rishi Sunak erster britischer Politiker auf Reichenliste