US-Außenministerium: Belohnung für Hinweise auf Hackergruppe

05.11.2021 Nach Hackerangriff auf Benzin-Pipeline: Die US-Regierung will bis zu zehn Millionen US-Dollar für Informationen über die internationale Hackergruppe DarkSide zahlen.

Die US-Regierung will die Drahtzieher des Hackerangriffs auf die größte Benzin-Pipeline der USA ausfindig machen. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die US-Regierung hat eine hohe Belohnung ausgelobt, um gegen die Drahtzieher des Hackerangriffs auf die größte Benzin-Pipeline der USA im Mai vorzugehen.

Das US-Außenministerium teilte in Washington mit, bis zu zehn Millionen US-Dollar würden gezahlt für Informationen, die dazu beitrügen, Führungsfiguren der internationalen Hackergruppe DarkSide zu identifizieren oder aufzuspüren. Zusätzlich würden bis fünf Millionen US-Dollar angeboten für Informationen, die zu einer Festnahme oder Verurteilung jeglicher Personen führten, die in Ransomware-Attacken der Gruppe verwickelt seien. Dies sind Attacken, bei denen Hacker die Rechner angegriffener Unternehmen verschlüsseln und hohe Summen für die Freigabe der Systeme verlangen.

Die Gruppe DarkSide war nach Einschätzung der US-Regierung für den großangelegten Hackerangriff auf die größte Benzin-Pipeline der USA verantwortlich. Das Unternehmen Colonial Pipeline hatte Anfang Mai mitgeteilt, Opfer einer Cyberattacke geworden zu sein. In der Folge wurde der Betrieb der Pipeline, durch die etwa 45 Prozent aller an der US-Ostküste verbrauchten Kraftstoffe laufen, zeitweise komplett eingestellt. In Teilen des Landes kam es zu Benzinengpässen.

Die Hacker waren damals in das Computer-Netzwerk des Pipeline-Betreibers eingedrungen und hatten ein Lösegeld in Millionenhöhe gefordert, das das Unternehmen auch zahlte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

RTL-Show: Das gab's noch nie im Dschungelcamp: Die Prüfung fällt aus

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Internet news & surftipps

Technologie: Mehr als jedes dritte deutsche Unternehmen nutzt IoT

Familie

Umfrage unter Müttern: Jede zweite Frau hat nach Geburt Inkontinenz erlebt

Auto news

Angebot leicht verringert: Bahn kürzt wegen Omikron einzelne Züge

Das beste netz deutschlands

Vernetzung: Mehr als jedes Dritte Unternehmen nutzt Internet der Dinge

People news

Film: Krasinski holt Carell - Projekt mit «Traumbesetzung»

People news

Werbung: Viel Humor: Mila Kunis und Demi Moore in Werbespot

Empfehlungen der Redaktion

Internet news & surftipps

Kriminalität: Tausende Cyber-Attacken - Ermittler heben Bande aus

Wirtschaft

Cyber-Kriminalität: Allianz erwartet mehr Hacker-Attacken auf Lieferketten

Internet news & surftipps

Kriminalität: USA und Tech-Konzerne investieren in Cybersicherheit

Internet news & surftipps

Kriminalität: Microsoft: Hacker nehmen Dutzende Tech-Firmen ins Visier

Internet news & surftipps

Cyberkriminalität: Kaseya: Kein Lösegeld an Hacker für Generalschlüssel bezahlt

Internet news & surftipps

Cyberkriminalität: Kaseya mit Lösung für von Hackern verschlüsselte Computer

Ausland

US-Präsident: Biden warnt vor «echtem Krieg» als Folge von Cyberangriffen

Panorama

Kampf gegen Kartelle: USA bieten Belohnung für Hinweise zu Drogenbossen