O2 nennt Grund für Störungen im Mobilfunknetz

Probleme mit dem Mobilfunknetz können ernst werden - vor allem, wenn Notrufe betroffen sind. So geschehen am Donnerstag mancherorts in Deutschland. Inzwischen sind die Einschränkungen laut O2 wieder behoben.
Eine Störung an einem Sprachübertragungsserver war der Grund für die Einschränkungen bei der mobilen Telefonie. © Sebastian Gollnow/dpa

Die Einschränkungen im Mobilfunknetz von Telefonica (O2) in mehreren Teilen Deutschlands sind nach Angaben des Unternehmens «vollständig behoben» worden. «Unsere Kundinnen und Kunden können seit dem späten gestrigen Abend wieder vollumfänglich telefonieren», teilte Telefonica mit.

«Unsere Technik-Experten hatten nach dem Ausfall eines Voice-Servers umgehend die erforderlichen Maßnahmen ergriffen und das Netz in kurzer Zeit wieder erfolgreich stabilisiert.» Die letzten Reparaturarbeiten seien am Donnerstagabend gegen 23.00 Uhr abgeschlossen worden.

Notruf war nicht erreichbar

Aufgrund der Störungen hatten die Behörden in vielen Teilen Deutschlands am Donnerstagnachmittag verstärkt Hinweise bekommen, dass der Notruf nicht zu erreichen sei. In Bremen und Hamburg gaben die Lagezentren amtliche Gefahrenmitteilungen heraus, dass es bei den Notrufnummern 110 und 112 zu Beeinträchtigungen gekommen sei. Auch in Berlin, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg meldeten die Behörden Probleme im Mobilfunknetz von O2.

Am Donnerstagabend hatte sich die Lage in den meisten Regionen bereits entspannt, so etwa in Berlin, Bremen und Hamburg. In Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und dem niedersächsischen Oldenburg gaben die Behörden hingegen erst am Freitagmorgen Entwarnung.

Anrufe mit Apps wie Whatsapp waren über O2-Datenübertragungsserver durchgängig möglich gewesen. Die Deutsche Telekom stellte klar, dass ihr Netz störungsfrei funktioniere.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Transfermarkt: Ronaldo dementiert Einigung mit Al-Nassr: «Das stimmt nicht»
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone-Helligkeit verändert sich von allein: Woran es liegt und wie Du es rückgängig machst
Gesundheit
Infektionsschutz: EMA: Angepasste Corona-Impfstoffe auch für Erstimpfung gut
Das beste netz deutschlands
Featured: Gelöschte Fotos: So kannst Du sie auf Deinem iPhone wiederherstellen
Das beste netz deutschlands
Katastrophenschutz: Was passiert am bundesweiten Warntag?
People news
Royals: Harry und Meghan: Preis für Engagement gegen Rassismus
Tv & kino
Featured: Operation Fortune streamen: Der Actionfilm mit Jason Statham im Heimkino
Tv & kino
Talkshow: Kurt Krömer: Mein Körper hat «Chez Krömer» abgestoßen
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Einschränkungen: Störung im Mobilfunk auch im Südwesten behoben
Regional nordrhein westfalen
O2: Störung im Mobilfunk auch in NRW «vollständig behoben»
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Störungen im O2-Mobilfunknetz behoben
Regional berlin & brandenburg
Störung: Entwarnung nach Störungen in Mobilfunknetzen in Berlin
Regional rheinland pfalz & saarland
Telekommunikation: Notruf 112 läuft nach Teilausfall wieder störungsfrei
Regional hamburg & schleswig holstein
Störung: Hamburger Polizei und Feuerwehr: Notrufnummern erreichbar
Regional nordrhein westfalen
Telekommunikation: Störung im Mobilfunk bei O2 in Teilen von NRW
Das beste netz deutschlands
Umfrage: Festnetz-Telefon wieder beliebter