Deutschland beim Homeoffice etwas über dem EU-Schnitt

14.06.2022 Ohne Corona und Homeoffice-Pflicht wäre das vielleicht kaum denkbar. Aber inzwischen arbeitet zumindest gelegentlich ein Viertel der Beschäftigten in Deutschland von zu Hause aus.

Im Durchschnitt der 27 EU-Staaten arbeiteten mit 24,2 Prozent etwas weniger der Erwerbstätigen im Homeoffice als in Deutschland. © Felix Kästle/dpa

Beim Arbeiten im Homeoffice hat Deutschland im vergangenen Jahr leicht über dem Schnitt der EU-Staaten gelegen.

Fast ein Viertel (24,8 Prozent) der Erwerbstätigen hierzulande erledigte 2021 seinen Job zumindest gelegentlich von zu Hause - ein Rekord, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

Corona-Maßnahmen wie die Homeoffice-Pflicht führten demnach dazu, dass sich der Anteil gegenüber dem Vor-Corona-Niveau 2019 fast verdoppelte (12,8 Prozent). Für zehn Prozent der Berufstätigen waren die eigenen vier Wände im vergangenen Jahr sogar an jedem Arbeitstag das Büro.

Im Durchschnitt der 27 EU-Staaten arbeiteten mit 24,2 Prozent etwas weniger der Erwerbstätigen im Homeoffice als in Deutschland. In den Niederlanden (54 Prozent), Schweden (46,5 Prozent) und Luxemburg (45,4 Prozent) war der Anteil im vergangenen Jahr am höchsten, während in Bulgarien (6,5 Prozent), Rumänien (6,6 Prozent) und Zypern (12,6 Prozent) nur wenige von zu Hause aus tätig waren.

Mit dem Ende der gesetzlichen Pflicht für Arbeitgeber, Homeoffice anzubieten, sind in Deutschland viele Beschäftigte an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt. Die Nutzung des Homeoffice unterscheidet sich indes stark nach Branchen. Während IT-Beschäftigte 2021 zu gut drei Vierteln im Homeoffice arbeiteten, konnten in Gesundheitswesen die wenigsten Beschäftigten ihre Arbeit von zu Hause machen (5,4 Prozent). Auch am Bau und im Einzelhandel gab es wenig Homeoffice.

© dpa

Weitere News

Top News

Champions league

Supercup: «Nicht gereicht»: Frankfurt verpasst Triumph gegen Real

Tv & kino

RBB-Affäre: Unmut über mögliche Abfindung für Schlesinger

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Internet news & surftipps

Kriminalität: BSI warnt vor Einsatz unsicherer Funk-Türschlösser

Tv & kino

Von Hollywood bis Netflix: Thailands Höhlendrama ist das perfekte Heldenepos

Job & geld

Arbeitsrecht: Nach Urlaub in Quarantäne: Wann Beschäftigten Lohn zusteht

Tv & kino

Fernsehen: TV-Comeback von Richterin Barbara Salesch

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Fold4: Alle Infos zum neuen 5G-Flaggschiff im Hands-on

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Arbeit: Umfrage: Vier von zehn Arbeitnehmern fühlen sich gestresst

Job & geld

Potenzial nicht erschöpft: Wieder mehr Menschen im Homeoffice zu Jahresbeginn

Internet news & surftipps

Arbeit: 28 Prozent der Erwerbstätigen arbeiteten 2021 im Homeoffice

Internet news & surftipps

Barmer: Frauen häufiger wegen Corona krankgeschrieben

Regional sachsen anhalt

Arbeit: Mehr Sachsen-Anhalter im Homeoffice

Job & geld

Arbeitsmarktzahlen: Fast wieder so viele Erwerbstätige wie vor der Corona-Krise

Wirtschaft

Corona-Exit: Homeoffice-Pflicht vor Ende - Was kommt nach dem 20. März?

Wirtschaft

Arbeitswelt: Umfrage: Firmen wollen Homeoffice-Tage ermöglichen