Team BDS gewinnt zweiten Six-Major-Titel in Jönköping

Vom sehr knappen Vorrücken in die Playoffs arbeitet sich BDS bis ins Finale des Six Majors vor. Dort wird es knapp für die Franzosen - doch am Ende ist vor allem ein Vorteil entscheidend.
BDS um BriD (m) hat seinen zweiten Major-Titel in Rainbow Six: Siege gewonnen. (Archivbild) © Joao Ferreira/Ubisoft/dpa

Das französisch-schweizerische Team BDS hat im schwedischen Jönköping seinen zweiten Major-Titel in Rainbow Six: Siege erspielt. Die rein französische besetzte Mannschaft setzte sich im Finale mit einem umkämpften 3:2 (7:1, 4:7, 4:7, 7:5, 7:4) gegen das mit Brasilianern spielende Team Liquid durch.

«Wir haben es endlich geschafft!», sagte BDS-Spieler Bryan «Elemzja» Tebessi im Interview nach dem Finale. Nach einem Dank ans Publikum zollte er seinen Gegnern Respekt «GG an Liquid, ein großartiges Team mit tollen Spielern. Das war das beste Match meines Lebens!»

Enges Finale beim Six Major in Jönköping

Das Finale ging über die gesamte Distanz von fünf Karten. Während BDS die erste Karte Theme Park mit einem klaren 7:1 entschied, folgten zwei Kartengewinne von Liquid. Doch die Franzosen konnten auf der vierten Map den Ausgleich holen.

Auf der letzten Karte Skyscraper war BDS auf der Verteidiger-Seite zunächst im Vorteil und schaffte den Zwischenstand von 5:1 vor dem Seitenwechsel. Zwar holte Liquid noch weitere drei Punkte, doch der Vorsprung für BDS war letztendlich zu hoch.

Erleichtert fielen sich die Spieler nach dem Sieg in die Arme, klatschten mit ihren Gegnern ab und hoben den Pokal in Form einer weißen Büste in die Höhe, während goldenes Konfetti auf sie herabflatterte.

BDS kam nur knapp in die Major-Playoffs

BDS hatte es haarscharf in die Playoffs geschafft. Nur wegen der besseren Rundendifferenz gelang den Franzosen der Sprung aus Gruppe C ins Viertelfinale. Dort besiegte die Mannschaft das ebenfalls mehrheitlich französisch besetzte Wolves Esports mit 2:0. Im Halbfinale warf BDS Soniqs aus Nordamerika mit 2:1 aus dem Turnier.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
E sport
EU-Liga: Team BDS ist europäischer Meister in Rainbow Six: Siege
E sport
Starke Gruppenphase: Deutsche Rainbow-Six-Teams in Playoffs des Six Major Berlin
E sport
Rocket League: Liquid holt sich Titel im letzten EU-Herbst-Turnier der RLCS
E sport
Krimi-Quali für Berlin: G2 qualifiziert sich unerwartet für Rainbow-Six-Major
E sport
Finale auf Augenhöhe: Rogue holt den Titel des Rainbow Six Majors in Berlin
E sport
Letzter Spieltag: Finalisten der Rainbow Six GSA League stehen fest
E sport
Umkämpftes 3:2 im Finale: Heretics gewinnt LoL EU Masters mit Sieg gegen BDS Academy
E sport
Rainbow Six: Siege: Brasilianer dominieren Gruppen des Six-Majors in Jönköping