Höchste Valorant-Ligen 2023 offline, ein Standort in Berlin

Während die Valorant-Weltmeisterschaft auf Hochtouren läuft, plant Entwickler Riot Games bereits die Zukunft für die E-Sport-Disziplin. Für 2023 wurde ein neues System angekündigt.
Ab dem kommenden Jahr wird eine der drei großen Valorant-Ligen in Berlin ausgetragen. © Riot Games/dpa

«Die Leidenschaft der Valorant-Community hat uns inspiriert, groß zu träumen und die Valorant Champions Tour weiterzuentwickeln», sagte Whalen Rozelle, COO Esports bei Riot Games, in einer Mitteilung am Mittwoch. Diese Entwicklungen betrifft vor allem das internationale Ligasystem des Shooters. Demnach wird die kompetitive Valorant-Spitze nur noch in drei Regionen untergliedert - Amerika, Europa und Afrika sowie Asien mit Australien und Ozeanien.

Das neue System setzt auch auf Offline-Ligen: In Berlin, Los Angeles in den USA und Seoul in Südkorea werden die Ligen künftig vor Ort ausgespielt.

Damit sich die Teams an den neuen Standorten einfinden können, wurde auch das kommende VCT-Jahr angepasst. Nach einem dreiwöchigen Einladungsturnier zum Beginn des Jahres in Brasilien, folgt Ende März die Premiere der neuen internationalen Ligen. Nach nur einer Saison - künftig sind zwei pro Jahr geplant - folgen Masters und Champions.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
8. Spieltag: Bremen überrollt Gladbach und sorgt für Clubrekord
Games news
Featured: FIFA 23: Die besten Tipps für den Start ins Spiel
Tv & kino
Filmfest Hamburg: Fatih Akin und Diane Kruger feiern «Rheingold»-Premiere
Games news
Featured: Slime Rancher 2: Tipps – Nektar abbauen, Strahlendes Erz finden & mehr
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Internet news & surftipps
Autobauer: Tesla-Chef Musk führt Roboter-Prototypen vor
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
E sport
Valorant Champions in Istanbul: Brasilianisches Team LOUD ist Valorant-Weltmeister
E sport
Valorant Champions Tour 2023: Partner für neue Valorant-Liga ohne G2, FPX und Acend
Sport news
Medien: Ex-DFL-Chef Seifert mischt Sport-TV-Markt auf
Basketball
BBL: Basketball: Dritter Vertrag für Seiferts Streaming-Plattform
Eilmeldungen
Europameisterschaft: «Spannungsbogen» 2024: Anpfiff in München, Finale in Berlin
Regional berlin & brandenburg
EM 2024: «Spannungsbogen»: Anpfiff in München, Finale in Berlin
Inland
Energiekrise: Höhere Gaspreise: Druck auf Ampel für Entlastungen wächst
Handy ratgeber & tests
Featured: Google Pixel 6a: Erster Eindruck im Hands-on