Kampf der Giganten im westeuropäischen Dota Pro Circuit

Gaimin Gladiators und Team Liquid sind die besten Dota-2-Teams der Welt. Nach zahlreichen direkten Aufeinandertreffen hat Gaimin die Nase vorn. Liquid konnte am Montag aber aufholen.
Dota 2
Gaimin Gladiators hatte in der Rivalität mit Team Liquid meist die Nase vorn. © Christoph Soeder/dpa

Diese Saison wurde eine neue Rivalität in der Dota-2-Szene geboren. Am Ende jedes großen Turnieres trafen die beiden westeuropäischen Teams Gaimin Gladiators und Team Liquid aufeinander. Letzteres gewann zwar bisher beide Splits des Dota Pro Circuit, Gaimin holte sich jedoch beide Major-Trophäen und die Dreamleague.

Im internationalen Vergleich ist also Gaimin, mit dem deutschen Spieler Erik «tOfu» Engel, das stärkere Team. Doch den aktuellen Vergleich konnte Liquid für sich entscheiden: Im westeuropäischen DPC siegte Liquid gegen Gaimin am Montag mit 2:0.

Liquid gegen Gaimin: freundschaftliche Rivalität

Diese Rivalität ist für beide Teams besonders. «Es fühlte sich sehr gut an, wieder gegen sie zu spielen, weil wir gut mit ihnen befreundet sind», sagte Gaimins Melchior «Seleri» Hillenkamp der Deutschen Presse-Agentur wenige Wochen zuvor, nach dem Sieg gegen Liquid im Finale des ESL One Berlin Majors. «Es ist ein bisschen gemein, weil wir immer wieder gegen sie spielen und sie schon wieder Zweiter wurden. Aber so funktionieren nun mal Wettkämpfe.»

Auch wenn Gaimin zuvor immer gewann, war selten einfach: «Jedes Mal, wenn wir gegen sie spielen, war das super hart und super knapp. Die Strategie wird dann sehr verrückt. Die Bans sind komplett aufeinander zugeschnitten», sagte Seleri weiter. «Aber ich denke, die Spiele sind richtig gut. Ich hoffe die Leute haben es noch nicht satt!»

«Bei TI werden wir sie erwischen»

«Ich hoffe, die bleiben dran und sind weiterhin ehrgeizig», sagte tOfu der dpa. «Denn sie haben immer noch ein Ziel: Uns die Krone wegzunehmen.»

Die nächsten Möglichkeiten dafür wären das dritte Major in Bali oder die nächste Dreamleague. Die letzte Chance gäbe es bei der Dota-2-Weltmeisterschaft «The International» (TI) in Seattle. «TI werden wir gewinnen», sagte Liquids Michael «miCKe» Vu der dpa beim Berlin-Major. «Das Major kann Gaimin haben. Aber beim TI werden wir sie erwischen. Hoffentlich.»

© dpa ⁄ Benedikt Pilz, dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Alexander Zverev
Sport news
Zverev verpasst Finale in Paris - Zerrung im Oberschenkel
Festnetz-Telefon
Das beste netz deutschlands
Sparvorwahl ade: Ende von Call-by-Call ist besiegelt
Phil.Cologne
Kultur
Habeck warnt vor «Rausch des Negativen»
Goldener Spatz
Tv & kino
«Goldener Spatz» für Lassie
Katrin Saß
Tv & kino
«Usedom-Krimi» liegt vorn
iPhone 14 Pro im Test: Das Kleine der Großen
Handy ratgeber & tests
iPhone 14 Pro im Test: Das Kleine der Großen
Smartphones für Kinder: Das sind die 5 besten Modelle für Kids
Handy ratgeber & tests
Smartphones für Kinder: Das sind die 5 besten Modelle für Kids
Balkonkraftwerk
Wohnen
Balkonkraftwerke: Warnung vor mangelhaften Wechselrichtern