Cloud9 fertigt Ence ab und gewinnt CS:GO-Turnier IEM Dallas

Klare Sache: Im Finale der IEM Dallas überzeugte Cloud9 in einem 3:0-Sieg gegen Ence auf ganzer Linie. Für die Organisation ist es der erste Turniersieg in CS:GO seit über vier Jahren.
Klarer Sieg im Finale: Für das CS:GO-Team von Cloud9 gab es bei der IEM Dallas genug Grund zur Freude. © Carlton Beener/ESL Gaming/dpa

Cloud9 hat Ence Esports im Finale des «Counter-Strike: Global Offensive»-Turniers IEM Dallas deutlich mit 3:0 (16:12; 16:11; 16:3) geschlagen und kann erstmals seit Jahren wieder einen Turniersieg feiern. Trotz einer Best-of-Five-Serie kam dabei nur wenig Spannung auf.

«Es ist ein tolles Gefühl. Wir haben hier viele Fans, das bedeutet uns viel», sagte Cloud9s Vladislav «nafany» Gorshkov. «Ich kann es noch nicht so ganz fassen. Ich habe viele Emotionen gerade, ich bin nur froh, dass wir es geschafft haben.»

Cloud9 eliminiert BIG im Halbfinale

Im Halbfinale hatte Cloud9 gegen BIG schon kurz vor dem Aus gestanden. Doch während sich das deutsche Team die erste Karte sicherte und auf der eigenen Kartenwahl die Chance zum Finaleinzug gehabt hätte, dominierte C9 den Rest der Serie und gewann mit 2:1 (14:16; 16:9; 16:3).

Finalgegner Ence war zwar nicht mit der vollen Aufstellung angereist, der Ex-Virtus.pro-Veteran Janusz «snax» Pogorzelski überzeugte jedoch als Ersatzspieler. Die finnische Organisation hatte auf dem Weg ins Finale mit G2 Esports, dem Major-Gewinner FaZe, und Furia namhafte Gegner geschlagen.

CS:GO-Team Ence im Finale ohne wirkliche Chance

Im Finale selbst ergab sich jedoch ein deutliches Bild. Cloud9 zeigte sich über weite Strecken als das stärkere Team, während Ence nur auf den ersten beiden Karten wirklich mithalten konnte. Nach einer Demontage auf der dritten Karte ging der Titel schließlich an C9.

Für Team ist es der erste CS:GO-Turniersieg seit dem Boston-Major vor über vier Jahren. Die Organisation, die lange vor allem mit nordamerikanischen Spielern angetreten war, hatte im April die russische Aufstellung von Gambit Esports übernommen.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
People news
Energiekrise: Van Almsick sorgt sich um Schwimmausbildung
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
People news
Monarchie: Klimagipfel - König Charles reist nicht nach Ägypten
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
E sport
Mouz verpasst Playoffs: BIG springt bei CS:GO IEM Dallas direkt ins Halbfinale
E sport
Nigma dominiert Impact-Event: Heimsieg für Movistar bei CS:GO ESL Challenger Valencia
E sport
Corona-Fälle stören BIG weiter: G2 zieht in CS:GO Blast Spring Finals ins Halbfinale ein
E sport
CS:GO-Profiliga für Frauen: Nigma Galaxy holt sich ersten Titel der ESL Impact League
E sport
Sieg gegen Major-Gewinner FaZe: BIG gewinnt vor der IEM Cologne Titel bei CS:GO Roobet Cup
E sport
G2 ungeschlagen Erster: BIG verpasst Playoff-Qualifikation in CS:GO ESL Pro League
E sport
Worlds-Teilnehmer stehen fest: Cloud9 spielt als LoL LCS-Meister bei Heim-WM in Nordamerika
E sport
Mouz gegen Liquid glücklos: Formstarkes G2 bezwingt auch Navi in CS:GO ESL Pro League