Drastischer Fahrgastanstieg im Nahverkehr

05.08.2022 Seit Einführung des 9-Euro-Tickets nutzen deutlich mehr Menschen den Eisenbahnnahverkehr. Dies zeigt sich jetzt auch an Zahlen vom Statistischen Bundesamt.

Im zweiten Quartal 2022 ist das Fahrgastaufkommen im Öffentlichen Personennahverkehr deutlich gestiegen © SP-X

SP-X/Wiesbaden. Im zweiten Quartal 2022 sind Fahrgastaufkommen und Beförderungsleistung im Öffentlichen Personennahverkehr deutlich gestiegen. Laut einer vorläufigen Sonderauswertung durch das Statistische Bundesamt (Destatis) hat sich die Zahl der Fahrgäste in Eisenbahnen und Nahverkehr-S-Bahnen gegenüber dem 1. Quartal 2022 um 46 sowie gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum um 74 Prozent erhöht. Zurückgeführt wird der Anstieg auf die Lockerungen der Corona-Maßnahmen sowie dem seit Juni gültigem 9-Euro-Ticket.

Vornehmlich diesem wird die gestiegene Länge zurückgelegter Strecken im Eisenbahnverkehr zugeschrieben. Gegenüber dem Vorquartal hat sie sich von 22 auf 25 Kilometer erhöht, im zweiten Quartal 2021 waren es noch 21 Kilometer.

Straßen- und Stadtbahnen verzeichneten hingegen einen moderaten Zuwachs an Fahrästen um 21 Prozent (Q1/2022) beziehungsweise 48 Prozent (Q2/2021). Die durchschnittlichen Fahrweiten blieben mit 4 Kilometern unverändert.

© Spot Press Services GmbH

Weitere News

Top News

People news

US-Schauspielerin: Familie: Anne Heche wird Unfall wohl nicht überleben

Sport news

Auktion von NBA-Legende: Fünf Millionen Dollar für Michael-Jordan-Trikot?

People news

Film: Diane Keaton kannte «Der Pate» bei Bewerbung gar nicht

Tv & kino

Featured: Bosch: Legacy I Serienkritik – Immer Ärger mit Harry

Gesundheit

Rat vom Arzt holen: Hitze kann Wirkung von Medikamenten auf den Körper verändern

Auto news

Grafik: Fahrverbote in Deutschland: Männer weit vorn

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Samsungs neuen Wearables

Das beste netz deutschlands

Featured: Schutz vor Blitzschäden: So kannst Du Deine Technik bei Gewitter schützen

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Verkehr : Bahn-Pünktlichkeit im Fernverkehr erneut unter 60 Prozent

Wirtschaft

9-Euro-Ticket: Mehr Bahn-Reisen in ländlichen Tourismusregionen

Wirtschaft

Wohnen: Wohnimmobilien verteuern sich erneut um über zehn Prozent

Wohnen

Steigende Preise : Wohnimmobilien verteuern sich um mehr als zehn Prozent

Reise

Statistisches Bundesamt: Mehr Bahn-Reisen in Tourismusregionen durch 9-Euro-Ticket

Wirtschaft

Konjunktur: Deutsche Wirtschaft schrumpft zum Jahresende 2021

Auto news

Zahlen auf Tiefstand: Auch 2021 nutzten weniger Menschen den ÖPNV

Wirtschaft

Verkehr: Mehr Bahnreisen nach Einführung des 9-Euro-Tickets im Juni